www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MAX4357 mag meinen AVR nicht


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche seit geraumer Zeit den MAX4357, ein Videomatrixbaustein, 
mit meinem AVR anzusprechen.
Leider klappt das nicht so richtig.

Im Datenblatt des Bausteins 
(http://datasheets.maxim-ic.com/en/ds/MAX4357.pdf) wird auf Seite 33 das 
Timing für die Signale für das Schalten von einzelnen Ein- und Ausgängen 
beschrieben.

Ziel war es erst einmal Eingang0 auf Ausgang0 zu verschalten.

Der AVR kann jedoch nur immer einzelne Bytes und kein Word über den 
SPI-Bus versenden. Im Timing des Datenblatts der Videomatrix sieht man 
jedoch, dass das Datenwort komplett hintereinander geschrieben wird. Die 
Adresse 0 des ICs wird im ersten Datenword noch richtig erkannt (AOUT 
geht mit dem Updatesignal gemeinsam auf Low (siehe 
Logikanalyzer-Print)). Jedoch schaltet das Videosignal dann nicht durch.
Meine Vermutung ist, dass der MAX4357 die kompletten 16Bits auf einmal 
möchte.

Fällt jemand noch etwas anderes auf?

Sebastian

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie machst du die Ansteuerung auf dem SPI-Bus? Wenn du mit Software-SPI 
arbeitest, sollte es IMHO möglich sein, 16x am Stück auf den Leitungen 
zu klappern.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bisher habe ich es nur mit Hardware-SPI probiert.
Mal schaun, was bei der Sw-SPI passiert.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
offtopic:
mit welchem programm/hardware hast du den screenshot gemacht?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Roland: mit einem schnuckeligen Agilent Logic Analyzer. Der ist ganz 
nett, läuft XP drauf, da kann man prima Bilder auf nen Stick speichern. 
Nur ein bissl laut ist er.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch mit Software-SPI-Ansteuerung und den 16Bits an einem Stück tut sich 
am Videoausgang0 immer noch nichts.

Die IC-Adresse 0x00 wurde von dem MAX4357 richtig erkannt, da der AOUT 
mit dem Updatesignal zusammen auf low gegangen ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.