www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Hyroglyphenwahn


Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir bitte jemand sagen was ich hier eintippen soll? Ich habe jetzt 
locker 30 mal diese Zeichenkette versucht einzugeben wobei ich zugeben 
muss dass sie kaum einmal so eindeutig zu lesen ist, wie die hier im 
Bild, was mir allerdings auch nichts nutzt, denn funktiinoieren tut sie 
trotzdem nicht.

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
toll, jetzt ist der Datei-Anhang weg ...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cookies müssen aktiviert sein, sonst funktioniert es leider nicht.

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es funktioniert auch mit aktivierten cookies nicht

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Testnachricht

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade mal probiert, bei mir kommt nicht mal eine Sicherheitsabfrage.
(Ausgeloggt und alle Kekse gelöscht)

Zum vom flyingwolf angehängten Bild, ich lese da auch b6bms raus.
@flyingwolf: Mein Rat, registrier dich, dann kannst du auch 15 Minuten 
lang nach dem ersten Absenden noch editieren und die Sicherheitsabfrage 
ist auch weg.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte man das Forum nicht so umbauen, dass eine genaue Meldung 
ausgegeben wird? Zumindest wäre das bei diesen Bildchen sehr praktisch. 
Es gibt meistens zig Möglichkeiten warum es nicht, und die wenigsten 
kommen gleich drauf, dass die Cookies aktiviert sein müssen. Ungenaue 
Meldungen nerven bei fast allen Captchas.

Bsp-Fehler:
* Der abgetippte Code war falsch.
* Du musst Cookies aktivieren.
* Dir ist kein Code zugeordnet.
* Sonst was falsch...

Autor: er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe jetzt locker 30 mal diese Zeichenkette versucht einzugeben
Verfällt die nicht irgendwann? Ansonsten kann das auch eine 'b6ams'
sein.

Autor: Idiotentest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst ggf. auf Absenden klicken - wenn Du Enter haust, machst du 
wieder nur ne Vorschau.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fehler dürfte daran liegen, dass sein eingegebener Code keinem 
gespeicherten Code zugewiesen werden kann. Wohl irgendein Problem mit 
der Identifizierung der User.

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke, wenn sich jemand so grosse Mühe gibt die Fortführung von 
Beiträgen zu verhindern sollte man seinen Wunsch respektieren. Dafür 
können doch interessante Themen wie z.B. Kaufempfehlungen zu 
Gebrauchtwagen und Diskussionen um die aktuelle politische Weltlage ganz 
uneingeschränkt diskutiert werden.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der "Hieroglyphenwahn" ist leider nötig, weil das Forum sonst vor Spam 
überquillt. Die Abfrage erfolgt nur bei nicht angemeldeten Benutzern, 
und bei Beiträgen die älter als 6 Monate sind, weil die das bevorzugte 
Ziel von Spammern sind.

Funktioniert es hier?
http://captchator.com/test.php

Autor: witzbold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo flyingwolf

>Kann mir bitte jemand sagen was ich hier eintippen soll? Ich habe jetzt
>locker 30 mal diese Zeichenkette versucht einzugeben

Vermutlich bist Du ein Spam-Bot. Die können das auch nicht. :-)

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> bei Beiträgen die älter als 6 Monate sind,
Achso, deshalb kam es nicht, hatte diesen Fred zum Test genommen.
Daß Spammer gerne Thread-Nekrophilie betreiben, ist mir in anderen Fora 
auch schon aufgefallen.

@Andreas: Du solltest allerdings eine Funktion hinzufügen, die beim 
Klick auf das Bild einen neuen Code/Bild generiert, manchmal ist es echt 
schwer zu lesen. ( Und ja, meine Augen tun es noch. )

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutlich hat es was damit zu tun, weil noch der Google-Frame drum rum 
ist.

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas
> Funktioniert es hier?
Bei denen, die ich lesen kann, funktioniert es, aber vermutlich ist es 
so wie Witzbold schon sagte. Ich bin vermutlich ein Spam-Bot

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann das Problem leider nicht nachvollziehen. Das einzige was ich 
mir vorstellen kann ist, dass irgend welche Firefox-Erweiterungen den 
Session-Cookie von Mikrocontroller.net nicht zulassen, weil die Seite in 
einem Frame geöffnet ist. Also am besten ohne Frame mit direktem Aufruf 
der Seite nochmal probieren, wenn das nicht hilft, versuchsweise 
Erweiterungen abschalten.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr müsst einfach die Leerstellen und Tabulatoren mit eingeben, dann 
wirds auch gehen ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.