www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik WLAN Bits senden


Autor: µC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich würde gerne Über WLAN ein paar bits senden und empfangen. Nun habe 
ich einiges dazu gelesen und würde euch gern mal um rat fragen. Ich es 
möglich, über einen mit WLAN ausgestatteten AVR und einer Wlankarte am 
PC zu kommunizieren? Es gibt ja auch einiges an WLAN Modulen, aber wie 
genau läuft die kommunikation ab? die Windowsapi stellt auch 
irgendwelche sockets bereit die man dafür benötigt?
Danke und Gruß

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde ein WiPort (o.ä. Modul) verwenden, da sind schon die TCP/IP 
Stacks etc drauf.

Ein "nacktes" WLAN-Modul an einen AVR zu hängen schätze ich jetzt mal 
als nahezu unmöglich ein. Spätestens wenn sich der AVR noch um die 
Verschlüsselung kümmern muss, ist der einfach zu schwach.

Was willst du genau machen? Schau dir ggf. mal das Ethersex-Projekt an. 
Die "werben" dafür, dass die TCP/IP über 433-MHz RFM12-Module machen.

Gruß
Roland

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Anbindung dürfte dein Hauptproblem werden. Es gibt zwar Module mit 
SPI, aber die haben eine eigene Firmware und erfordern von daher wieder 
eine relativ high-level Kommunikation. Also nix mit "ein paar Bits 
senden", sondern das komplette Procedere: AccessPoint suchen, 
assozieren....und schlußendlich Daten übertragen. Aber wenigesten schon 
recht bequem auf Layer2 - von da an ist es dann auch nicht mehr sooo 
weit bis zu TCP samt Sockets.
Mit PCI Hardware (die ist ohne Firmware) kannst du relativ einfach einen 
selbst gebauten WLAN Frame übertragen und mit einer entsprechenden 
Gegenstelle auch wieder empfangen - eben "ein paar Bits übertragen"
Natürlich geht das dann nicht mit einem Wald und Wiesen AP, sen must du 
dann auch schon selber machen. Allerdings dürfte es schwierig werden, 
PCI an den AVR zu knoten.
Vielleicht ist das eher was für deine Anwendung, such mal auf der Seite 
hier nach RFM12 Funkmodulen!

Grüsse

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.