www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik WIN32 serproxy unter Vista


Autor: Dead Dealer (deaddealer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin :)

Hab ein Problem mit dem Proxy SerProxy. Unter Windows XP läuft das Tool 
einwandfrei, kann Daten vom µController empfangen und senden und die 
Daten jeweils über den xampp mit PHP anzeigen lassen. Jetzt soll das 
auch auf meinem Laptop funktionieren, tut es aber nicht. Das Tool 
arbeitet anscheinend nicht, egal ob mit oder ohne Admin-Rechten.
Als Hardware wird das STK500 mit nem atmega8 und nem 14,7456MHz Quarz 
verwendet. Der AVR toggelt jede Sekunde ein paar LEDs und sendet über 
den COM-Port den Text "Hello World! ". An das Board sind 2 
USB2Serial-Wandler angeschlossen, die auch beide ihren Dienst tun 
(programmieren des AVR geht mit beiden Adapter).
Was muss ich bei Vista spezielles einstellen? Ko*** mich an, dass Vista 
immer ne Extrawurst brauch. Wie gesagt, unter WinXP läuft die ganze 
Geschichte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.