www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Betriebsspannung für bestimmten Zeitraum ausschalten


Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits

Ich bin gerade dabei eine Schaltung aufzubauen, welche an eine 12V, 6Ah 
Starterbatterie eines Motorrollers angeschlossen werden soll. Die 
Schaltung selbst wird mit 3.3V betrieben, weswegen die 12V über einen 
Spannungsregler (Step-Down) angepasst wird. Dabei werden rund 10mA 
"verheizt". Im Betrieb verbraucht der komplette Aufbau dann zwischen 
25-50 mA.

Da verhindert werden muss, dass die Schaltung bei längerem Nichtgebrauch 
des Rollers (3-4 Monate) die Batterie entleert, habe ich diverse 
Powersave-Funktionen eingebaut, die den Verbrauch auf ca. 13mA absenken 
können. Jetzt möchte ich aber noch einen Schritt weiter gehen und die 
Schaltung für mehrere Minuten komplett ausschalten können, inkl. 
Spannungsregelung. Konkret soll der verbaute Mikrocontroller einer 
externen Komponente den Auftrag geben können, die Stromversorgung für 
5-10 Minuten zu kappen.

Die Frage ist nun: Gibt es so eine Komponente? Ich dachte in etwa an 
einen Kondensator, der einen selbstleitenden MOSFET sperrt und damit die 
Stromversorgung unterbricht, bis er entladen ist. Oder einen Zähler, 
welcher über einen Kondensator betrieben wird, der den MOSFET ansteuert.

Hat jemand schon mal so so etwas ähnliches umgesetzt? Irgendwelche 
Tipps, wie ich das Problem lösen kann?

Danke!

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nebenbei: Eine Batterie hat so 20% Selbstentladung im Monat. Da wäre 
eine Lademöglichkeit auch nützlich.

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andrew: Ja, ist schon recht nah' dran. Ausser, dass die Schaltung 
unbedingt alle 5-10 min wieder aufwachen muss. Aber ich werd' mir den 
Aufbau von Ulrich Radig mal genauer ansehen.

@oszi40: Stimmt. D.h. aber, dass noch 40% Ladung nach 3 Monaten übrig 
sind und damit lässt sich der Motor noch starten. Wenn die Schaltung 
aber über 3 Monate 10 mA zieht, ist die Batterie definitiv leer...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.