www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mehrere attiny11 defekt


Autor: Daniel P. (kollektorstrom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ihr,

ich habe vor einigen Monaten als Anfängerübung eine kleine 
Blinkschaltung mit einem Attiny11L realisiert. Leider hatte ich damals 
nur ein exemplar zu Hause und dieser ließ sich nicht brennen. Egal mit 
welche Einstellung/Kabelkostellation.

Ich habe damals wiklich lange herumprobiert und beschlossen, wenn ich 
wieder bei Reichelt bestelle (und daran denke^^) zwei Exemplare 
mitzubestellen und das ganze nochmal zu versuchen.

Heute habe ich es wieder gewagt und konnte zunächst den ersten Attiny11 
proggen (Leider ein Programm für einen 2313 erwischt). Jedenfalls 
funktionierte meine Schaltung nicht wie gewünscht. Klar, habe ja auch 
das falsche Programm erwischt.

Der Versuch das richtige Programm aufzuspielen schlug leider Fehl. Ich 
erhielt wieder die selbe Fehlermeldung, obwohl vorher alles prima 
klappte und das sogar mehrere Male.

Also den dritten Attiny11 gebrannt. Es funktionierte auch mit dem 
rchtigen Programm. Allerdings weiß ich nicht wie lange. Vielleicht 
funktionierts bald wieder nicht.

Ich programmiere Assembler mit dem AVR-Studio 4 unter Windows XP. Die 
AVR brenne ich mit dem STK500. Die Fehlermeldung tritt bei der 
Verifikation auf. Das Programm wird überspielt, geprüft und der Fehler 
festgestellt:

"Daten stimmen nicht überein. 0x00 ist 0x00 (sollte 0xFF sein)"

Grob übersetzt, habe den Originaltext leider gerade nicht zur Hand.


Also jetzt eben meine Frage: Was könnte die Ursache für dieses seltsame 
Verhalten sein? Könnte es tatsächlich daran liegen, dass ich ein 
Programm für den 2313 auf einen Attiny11 gespielt habe? Ich weiß nicht 
mehr, ob das beim ersten Attiny11 uch der Fall war.

Ist vielleicht mein Board kaputt?

Autor: Bascomfehler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du auch im Studio das richtige File zum prog. eingestellt?

Autor: Bascomfehler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du weißt schon, daß der Tiny11 nur im paralell Modus prog. werden kann?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Parallel würde ich den Modus bei den 8pin Zwergen nicht grad nennen, 
denn seriell ist der mangels ausreichend Pins ebenso. Nur eben high 
voltage, nicht ISP.

Autor: Bascomfehler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
paralell->parallel
so
Dumme Tastatur.

Autor: Bascomfehler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da parallel immer mit 12V am Resetpin betrieben wird, hat sich das halt 
so eingebürgert.

Autor: Uwe Wensauer (dk1kq)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorweg, Attiny11 habe ich noch nicht programmiert, aber ATTiny12 und 13 
und Attiny2313
Im Auslieferungszustand ist der Inter. Takt eingestellt!

Programmiere mit BASCOM, Studio und Ponyprog

Gruß Uwe

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PB5 sollte tunlichst nicht als Ausgang definiert werden:

"If the RSTDISBL Fuse is programmed, then the programming hardware 
should apply +12V to PB5 while the ATtiny11 is in Power-on Reset. If 
not, the part can fail to enter programming mode caused by drive 
contention"


Peter

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es dann passieren, dass das STK500 den Tiny11 nicht mehr 
programmieren kann? Mit meinem Galep-III hat das immer funktioniert. 
Auch mit gesetztem RSTDISBL. Ein STK500 hab ich leider nicht, sonst 
könnte ich das schnell testen.

Peter

Autor: Daniel P. (kollektorstrom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aaalso,

klar, der Attiny11 kann nur über HVSP gebrannt werden. Wie gesagt, bei 
dem dritten Attiny funktioniert es ja auch. Programmiermodus und Stecker 
stimmen also.

PB5 bleibt auch Reset. Wobei das ja egal ist, da kein ISP verwendet 
werden kann.

Das mit dem internen Takt passt auch so! Ich will ihn schlielich ohne 
Quarz betreiben. Oder muss für HVSP ein externer Takt benutzt werden? 
Warum sollte es dann aber mit dem dritten 11er funktionieren?

Nochmal explizit: Es gibt beim Attiny11 keinen parallelen 
Programmiermodus! Nur High Voltage Serial Programming = HVSP

EDIT: achja, vergessen:

>Hast Du auch im Studio das richtige File zum prog. eingestellt?
AW: Wenn du meinen Text gelesen hast, dann sollte dir im Kopf geblieben 
sein, dass ich beim zweiten 11er auf jeden Fall zunächst das falsche 
File geladen hatte. Beim ersten 11er weiß ich es nicht mehr...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.