www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-GCC und CodeVision Kompatibel


Autor: ipirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!!
Ich wolt mich bevor ich den CodeVision Compiler kaufe mal informieren, 
ob ich die Programme die mit AVR-GCC Compiler geschrieben sind, eins zu 
eins in den Codevision Compiler übernehmen kann???
Ist das möglich, oder eher nicht???
MFG ipirk

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leider klares nein. Es gibt deutliche Unterschiede in den Registernamen 
und auch im Syntax. Um ein wenig umschreiben wirst Du nicht umhin 
kommen. Hält sicher aber in Grenzen. Wenn du natürlich ne Menge 
programme portieren musst, würd ich mir das überlegen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland wrote:
> leider klares nein. Es gibt deutliche Unterschiede in den Registernamen
Bei den Registernamen? Sagt wer? Eigentlich stimmen die in beiden Fällen 
weitgehend mit dem Datenblatt überein, wenn ich mich recht entsinne.

> und auch im Syntax.
Wenn man in GCC ohne allzu häufige Verwendung anwendungsspezifischer 
Dinge wie delays, irgendwelcher ominösen Bitsetz- oder Bitlösch-Makros 
und ähnlicher Dinge programmiert hat, sind nicht so viele Unterschiede 
zu beachten. Die eigentliche "Syntax" ist immer noch durch die 
Programmiersprache C gegeben...

> Um ein wenig umschreiben wirst Du nicht umhin kommen.
Richtig.

> Hält sicher aber in Grenzen.
Wie gesagt, kommt drauf an, wie bisher programmiert wurde. Was auf jeden 
Fall anders ist, sind Interrupt-Handler (wobei es da genügen sollte, den 
Kopf zu ändern), die Behandlung von Daten im Flash und im EEPROM (die 
werden bei CVAVR wie normale Variablen deklariert und auch behandelt, 
den ganzen Rotz mit den gesonderten Zugriffen macht der Compiler im 
Hintergrund) und eben die Bibliotheken. Wenn man zur Bitmanipulation die 
Schreibweise mit (1 << Bitname) verwendet hat: Die versteht der 
CVAVR-Compiler auch.

Von AVR-GCC nach CVAVR ist deutlich weniger aufwändig als umgekehrt!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.