www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART: Mehrere µC verbinden


Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag.

Also, folgendes:

Darf bzw. Kann mann mit UART mehrere Microcontroller verbinden?
Sprich, ein Byte von Mega 32 an 6 weitere Mega's 8 senden? Geht das? 
Geht das ohne Quarz?  Einmal Tx von Mega32 an 6 Rx von Megas8 
anschlissen.

Gibt es bessere Möglichkeiten dies zu tun?

Als Alternative, vlt. alle 7 Microkontroller Port zu Port zu verbinden?
Also 8bit-breiter Parallelbus schaffen...


Danke.

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Walter,

ja das geht.
>Einmal Tx von Mega32 an 6 Rx von Megas8 anschlissen.
Eventuell brauchst du bei hohen Datenraten noch ein Gatter zur 
Verstärkung dazwischen.

>Geht das ohne Quarz?
Ja, aber nur, wenn die Taktversorgung von einem gemeinsamen Oszillator 
kommt. Z.B. beim MSP430 gibt es dafür Clock Ausgänge, an die weitere 
Controller angeschlossen werden können. Einer kann dann per 
RC-Oszillator Master sein und den Takt für alle anderen ausgeben. Die 
anderen werden dann auf externen Oszillator konfiguriert und nutzen das 
Taktsignal von ersten Controller.

Wichtig ist nicht die absolute Frequenz, sondern, dass alle gleich 
schnell laufen. Bei einer Verbindung zum PC wäre das anders, da muss die 
Frequenz absolut gesehen stimmen.

Grüße,

Peter

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UART mit RC-Oszillatoren ist nicht wirklich schön. Es kann 
funktionieren, muß aber nicht.
UART ist eine asynchrone Schnittstelle, was bedeutet, dass man sich bei 
der Baudrate auf einen gemeinsamen Nenner einigen muß und davon nicht 
sehr stark abweichen darf. Das kann aber bei Verwendung des 
RC-Oszillators passieren.

Das was Peter beschreibt wäre eine ähnliche synchrone Übertragung wie 
sie bei SPI verwendet wird. SPI wäre dann eine Alternative.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.