www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs UART Lib Peter Fleury - Mega 2561 nicht enthalten?


Autor: John Schmitz (student)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich ersetze gerade einen Mega 128 durch einen Mega2561.

In Peter Fleury's UART Library (uart.c) finde ich aber nur die folgenden 
Abfragen:

#elif defined(_AVR_ATmega2560_) || defined(_AVR_ATmega1280_) || 
defined(_AVR_ATmega640_)

Kann ich sie bedenkenlos erweitern zu

#elif defined(_AVR_ATmega2560_) || defined(_AVR_ATmega2561_) || 
defined(_AVR_ATmega1280_) || defined(_AVR_ATmega640_)

????


Danke im voraus!

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt keine Lust nachzuschauen, aber wenn die Register gleich 
heißen, dann sollte das überhaupt kein Problem sein.

MfG
Marius

Autor: John Schmitz (student)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marius Wensing wrote:
> Hab jetzt keine Lust nachzuschauen, aber wenn die Register gleich
> heißen, dann sollte das überhaupt kein Problem sein.
>
> MfG
> Marius

Hallo Marius,

danke für den Hinweis. Mich irritiert aber die '0' hinter der '128' = 
('1280') ...

Ist ein Mega128 gleiche einem Mega1280 ???

Es gibt ja auch die Abfrage nach 2560 .. und ein 2560 hat meiner 
Erinnerung nach 100 Pins ... oder nicht ?

Danke

Autor: SoLaLa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der 128 ist hier nicht gemeint, sondern ebent der 1280
und wieviele Pins is auh egal, es kommt nur auf die namen der Register 
an

wenn die bei 2560 und 2561 übereinstimmen (zumindest bzgl. USART) dann 
funktioniert das

Autor: John Schmitz (student)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also - da der Mega2561 eine Speichererweiterung des Mega1281 darstellt, 
der Mega1281 aber im uart.c nicht definiert ist, sondern nur der Mega128 
oder de Mega1280 und der Mega2560, ist es für mich logisch, die Zeile

#elif defined(_AVR_ATmega64_) || defined(_AVR_ATmega128_)

in

#elif defined(_AVR_ATmega64_) || defined(_AVR_ATmega128_) || 
defined(_AVR_ATmega2561_)

umzuschreiben.


Ist meine Vermutung richtig, dass der ursprüngliche Mega128 nun unter 
der Bezeichnung Mega1281 verkauft wird ?

Vielen Dank.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
John Schmitz wrote:
> Ist meine Vermutung richtig, dass der ursprüngliche Mega128 nun unter
> der Bezeichnung Mega1281 verkauft wird ?

Nein, völlig falsch. Das ist ein anderer AVR.

Jeden AVR einzeln einzubinden, ist ein Rennen Hase gegen Igel, Du wirst 
nie fertig.
Ich hab in meiner UART-Lib daher nur einige Defines drin, wenn sie nicht 
schon existieren:

Beitrag "AVR-GCC: UART mit FIFO"

Damit sollte jeder heutige AVR erschlagen sein.
Irgendwann sollte sich Atmel ja endlich auf ne Namensgebung geeinigt 
haben.
Falls Dir ein AVR unterkommt, der mit meiner Lib noch nicht geht, 
einfach posten.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.