www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kondensatorverhalten an konstanter Spannung und Kapazitätsänderung?


Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich verwende in einer Schaltung einen Linearregler, welcher einen 
lowaktiven Shutdown-Eingang hat. Ich würde gerne einen kleinen 
Kondensator ins Layout (also als Kupfer) integrieren, welcher zwischen 
der Versorgung und dem Eingang sitzt. Dazu ein Pull-Down nach GND.
Die Idee dahinter ist, dass ein Fingertipp die Kapazität ändert, und 
somit einen kurzen Puls auf den Eingang gibt. Dadurch soll der Regler 
aktiv werden, und ein angeschlossener µC kann dann die Steuerung des 
Eingangs übernehmen.

Knackpunkt wäre eigentlich nur, dass der Spike lang genug ist, damit der 
µC sauber hochkommt. Evtl. könnte man zusätzlich die Ausgangsspannung 
des Reglers auch noch entkoppelt auf den Eingang legen, bis der µC voll 
da ist.
Meint ihr das funktioniert?

Mike

Autor: Ratzi_ratlos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vermutlich gibst du nur BRUMM auf deinen Eingang

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.