www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Töte ich meinen Transistor wenn die Collector-Base-Spannung negativ wird?


Autor: Hobbyelektroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Folgendes Problem.

In einer Schaltung habe ich einen Transistor (MJE15030) welcher unter 
Umständen an der Basis eine höhere Spannung anliegen haben kann als am 
Collector.
Genauer kann die Basis 0,7V über dem Collector liegen. Stromlimit gibt 
es dabei quasi keines.
Kann das meinen Transistor töten?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hobbyelektroniker wrote:
> Folgendes Problem.
>
> In einer Schaltung habe ich einen Transistor (MJE15030) welcher unter
> Umständen an der Basis eine höhere Spannung anliegen haben kann als am
> Collector.
> Genauer kann die Basis 0,7V über dem Collector liegen. Stromlimit gibt
> es dabei quasi keines.
Nein, kann sie bestimmt nicht.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, mehr als ca. 0,7V kann die Basis ja nicht über dem Kollektor 
liegen, dann wird ja die BC-Diode leitend und hält die Spannung etwa auf 
diesem Wert.
Der fließende Strom wird durch die Widerstände im Basis- und 
KolleKtorkreis begrenzt. Solange da der maximal zulässige Basisstrom 
nicht überschritten wird, passiert dem Transistor nichts.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Trafowickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"naja, mehr als ca. 0,7V kann die Basis ja nicht über dem Kollektor
liegen, dann wird ja die BC-Diode leitend und hält die Spannung etwa auf
diesem Wert."

Stimmt nicht ganz.

Übliche Leistungstransistoren ( z.B. 2N3055 ) vertragen relativ grosse 
Basisströme ( z.B. 7 A ! ). Lässt man diesen fliessen, liegen an der 
Basis z.B. 1 V an.
Die U(ce sat) ist dann für kleine Kollektorströme viel geringer als
0,7 V. Lasse ich in diesem Betriebsfall einen kleinen Kollektorstrom von 
z.B. 0,1 A fliessen, beträgt die Differenz U(be)-U(ce) immer noch fast
1 V.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Genauer kann die Basis 0,7V über dem Collector liegen.
Da ist an sich noch kein Problem.
Gut durchgesteuerter Schalter-/Sättigungsbetrieb (wie schon 
beschrieben).

> Stromlimit gibt es dabei quasi keines.
> Kann das meinen Transistor töten?
Ja, die Basis abfackeln, das ist der einfachste Weg.

> In einer Schaltung habe ich einen Transistor...
Wie sieht denn die Schaltung aus, in der unbegrenzte Basisströme 
unterwegs sind?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.