www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT91SAM7x-256


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @ all

Ich habe ein AT91SAM7X-256-EK Board. Zudem verwende ich den 
IAR-Compiler. Dort gibt es viele Beispielprojekte. Ich habe mal das 
"GETTING STARTED" Projekt geöffnet (Dies mit den blinkenden LEDs). 
Anschließend habe ich den Debug Button im IAR-Compiler angeklick. Das 
compilierte Programm wird in den AT91SAM7X-256 übertragen. Nebenbei habe 
ich noch das Hypertherminal geöffnet und die RS232-Schnittstelle 
konfiguriert. Und siehe da über die Debug-RS232-Schnittstelle kommen 
genau die Informationen wie erwartet.

Nun habe ich die Reset-Button auf dem EK-Board gedrückt und das Programm 
startet auch von vorne. Diese habe ich öfters ausprobiert. Wenn ich 
jedoch das USP-Kabel abziehe, ist die Spannungsversorgung unterbrochen. 
Stecke ich das USB-Kabel wieder an startet das Programm auch wieder. Es 
gibt nur ein Problem. Ich kann den Reset-Knopf auf dem Board so oft und 
lange drücken wie ich will. Es hat keine Auswirkung. Das Programm wird 
weder unterbrochen, noch neu gestartet. Weiß jemand woran es liegt?

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Weiß jemand woran es liegt?
ja, ich vermute mal der user reset ist in den beispiel-programmen nicht 
freigegeben. schau mal in das datenblatt, kapitel "User Reset".

gruss
gerhard

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber warum funktioniert er denn wenn ich das Programm mit dem 
IAR-Compiler draufkopiere? Er funktioniert nur nicht mehr wenn ich 
einmal die Spannungsversorgung wegnehme.

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber warum funktioniert er denn wenn ich das Programm mit dem
>IAR-Compiler draufkopiere?
ein compiler kopiert nichts auf eine hardware!
ich nehme mal an du hast einen jtag-ice (z.b.: j-link) in verwendung. 
dieser kann den prozessor über das jtag-interface rücksetzen.

gruss
gerhard

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich habe eine JTAC-ICE. Mit hilfe des JTAC-ICE kopiert IAR das 
Programm in den Flash. Ich kann dann den Reset-Knopf auf dem Board 
drücken und das Programm startet von vorne, wenn ich die 
Spannungsversorgung unterbrochen habe und anschließend wieder herstelle, 
wird das Programm aus dem Flash geladen, jedoch hat bewirkt das Drücken 
des Reset-Knopfes nichts mehr.

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du hast vermutlich in der iar workbench eine konfiguraton gewählt, 
welche den programmcode in das ram lädt un dnicht ins flash.
welches beispiel verwendest du denn und welceh konfiguration hast du 
ausgewählt?

gruss
gerhard

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls Programm im RAM müsste der RAM-Speicherinhalt bei 
Stromversorgungsunterbrechnung erhalten bleiben (wg. "...startet das 
Programm auch wieder..."). Das mag zwar für kurze Zeit möglich sein, 
wenn irgendwelche Kondensatoren als Pseudo-Stützbatterie agieren, ist 
aber bei längerer Unterbrechung unwahrscheinlich.

Kenne EWARM zwar kaum aber tippe eher darauf, dass vor dem Flashvorgang 
der User-Reset mittels einer (Script-)Anweisung aktiviert wird, mit der 
direkt in die Speicheradresse für Reset-Control geschrieben wird. Wenn 
dem so ist, ist die Aktivierung des "Resetknopfs" dann nicht Teil der 
Anwendung sondern Teil der Initialisierung des Controllers durch 
EWARM/J-Link zum Flashen.

Vorschlag im Beitrag von gerhard 24.2 14:19 überhaupt ausprobiert?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.