www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Win API: stündliches event


Autor: rufto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also will mich eh mal bissl mit Win API .. beschäftigen .  und hatte 
eine tolle idee , damit mal zu beginnen:

will kleine Applikation schreiben, die letztendlich zur vollen stunde 
ein ton ausgibt.

hab einiges  hier

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms725473(VS.85).aspx

gelesen, aber komm irgendwie nicht rein...

wie mach ich das am besten ? kennt sich jmd damit aus?

wär ja ganz einfach wenn es eine message "hourChanged"  oder so gibt ..

ansonsten weiß ich nicht wie ich das anstellen soll...

evtl. zeit minütlich abfragen und gucken ob isch was in der stunde getan 
hat.


hoffe auf euch !

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde die Urzeit ermitteln, dann die Differnenz bis zu vollen 
Stunden und dann mit Sleep die Zeit warten. Das ist zwar sehr Resourcen 
schonend aber hat einen nachteil das wenn jemand in der Zeit die Urzeit 
ändert das du davon nicht mitbekommst.

Man könnte es ein wenig abändern in dem man maximal 1min wartet, also zu 
jeder vollen minute aufwacht und schaut ob es die Minute 0 ist, wenn ja 
dann den ton ausgeben.

Autor: ein anderer Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein paar Tipps:
-Was (Quellcode) kompilierst du womit (Compiler/IDE).
-Wo sind die Fehlermeldungen?

Ach ja, falls du Visual Studio Express nimmst, dass hat die Win-Api gar
nicht dabei. Die gibt es nicht für lau.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ein anderer Peter
> Ach ja, falls du Visual Studio Express nimmst, dass hat die Win-Api gar
> nicht dabei. Die gibt es nicht für lau.
Du willst also sagen das es mit dem Visual Studio Express nicht möglich 
ist die urzeit abzufragen, welches ja eine API Funktion ist?

Die Api hat man sogar ohne das man "Visual Studio Express" hat, denn es 
sind ja Funktionsaufrufe die das Betriebssystem hat.

Autor: rufto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tagschön , und danke schonmal .. deine erste Variante würde mir schon 
reichen ...

allerdings bin ich ma sagen , absolut neu auf dem gebiet WinAPI, daher 
was ist "sleep" ?

oder vielleciht hast du ein kleines tutorial zu thema WinAPI ..

Autor: rufto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
visual studio 6 hatte ich vor zu verwenden ..

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms686298.aspx

Sleep wartet einfach eine gewisse Zeit.

Autor: Mr. Unwichtig (nomis3000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein anderer Peter wrote:

> Ach ja, falls du Visual Studio Express nimmst, dass hat die Win-Api gar
> nicht dabei. Die gibt es nicht für lau.


Ja das war beim 2005er so, beim 2008er ist es wieder drin.
Im Platform SDK ist die WinAPI übrigens auch drinnen.(falls irgendwer 
unbedingt das VS05E verwenden will.)

Autor: rufto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habt ihr ein kleines Tutorial etc. dazu ?    : hab ja gar keine ahnung 
wie ich das implementieren muss /kann .


alles böhmische dörfer...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.