www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik ULN2803 und µC wiederstands frage


Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi all,

ich möchte an meinen µC an 5 Pins pro pin 16 leds in reihe und dann an 3 
Pins 8 Leds in reihe schalten.

Ich möchte den ULN2803 verwenden.
Komme soweit eig klar bis auf die Wiederstände.
Könnte mir da wer sagen welche ich nehmen muss?

Eine Leds verträgt maximal 2,5V und 20mA

würde mich über hilfe freuen.


gruß
Matthias

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennst du die Rudi-Regel?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ULN2803 ist doch ein Darlington OC oder? Dann sag dochmal, welchen 
Widerstand du da eigentlich meints, und bei Gelegenheit gibt bitte auch 
gleich deine Versorungspannung für die LEDs an. Ich glaube nämlich, dass 
16 LEDs in Reihe nicht wirklich was her machen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Matze (Gast)

>ich möchte an meinen µC an 5 Pins pro pin 16 leds in reihe und dann an 3
>Pins 8 Leds in reihe schalten.

Satzbau 5-

>Ich möchte den ULN2803 verwenden.
>Komme soweit eig klar bis auf die Wiederstände.

ohne ie

>Könnte mir da wer sagen welche ich nehmen muss?

Die richtigen. Berechnung siehe LED.

MFG
Falk

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey.
@A. K.: Rudi-Regel??? ne sagt mir gar leider gar nichts.

@Gast: also es sind 12V die ich mit einen Spannungsregler auf 5V runter 
reduziere.
Ich dachte ich mache 10K zwischen µC und ULN nur leider bin ich 
überfragt was ich zwischen ULN und den LEDS machen muss.


@Falk Sry aber, tut mir leid. Ich bin Legastheniker und tu mir beim 
schreiben verdammt schwer! Nicht jeder kann so perfeckt schreiben wie 
du!
Die richtigen ... sry aber wenn ich wuesste welche ich nehmen muss 
wuerede ich hir kaum nachfragen ober? Denken dann Tippen!

sry aber sowas macht mich verdammt sauer ...
Ich bin hir weil ich mit meiner schaltung nicht mehr weiter komme und 
keine dummen antworten suche.

vlt kann mir jemand anderes ausser Falk weiterhelfen?

Genau genommen will ich diese LEDs verbauen.
http://www.reichelt.de/?;ACTION=7;LA=6;OPEN=0;INDE...

gruß
Matthias

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Matze (Gast)

>@Falk Sry aber, tut mir leid. Ich bin Legastheniker

Naja, wollen wir mal ungesehen glauben.

>schreiben verdammt schwer! Nicht jeder kann so perfeckt schreiben wie
>du!

Muss auch keiner. Es reicht, die Hinweise anzusehen. Nicht mehr, nciht 
weniger.

>Die richtigen ... sry aber wenn ich wuesste welche ich nehmen muss
>wuerede ich hir kaum nachfragen ober? Denken dann Tippen!

Wie wäre es, wenn du mal dem Link in meiner Antwort folgen würdest? Hier 
nochmal für dich.

Artikel LED, einfach clicken.

>genau genommen will ich diese LEDs verbauen.
>http://www.reichelt.de/?;ACTION=7;LA=6;OPEN=0;INDE...

Kauf lieber in einer Conrad-Filiale, die erklären jedem Kunden immer 
wieder sehr geduldig die Berechnung der Vorwiderstände für LEDs. 
Bemerkenswert und amüsant :-0

MFG
Falk

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matze wrote:

> @A. K.: Rudi-Regel??? ne sagt mir gar leider gar nichts.

R=U/I

> @Gast: also es sind 12V die ich mit einen Spannungsregler auf 5V runter
> reduziere.

Bei 16 Stück 2,5V LEDs hintereinander bin ich bei 40V. Da wird bei 12V 
Versorgung aber nicht viel leuchten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.