www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Chars und Dots einfacher darstellen.!


Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hay Leute
Ich hate diese Nacht so die Nase voll den ganzen kram mit 1 und 0 beim
Chars malen bzw. Deklarieren. Aber ich hate da eine Blöde Idee da ich
mich eine ganze Zeitlang mit PHP Beschäftigt habe habe ich mal ein
kleines Script geschrieben was das ganze vereinfacht diese könnt ihr
hier Ereichen

http://www.char-make.de.vu

Also dann versucht es mal das ganze wird noch einwenig Verbessert.


MFG: Fichte

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu die Mühe, ASCII Tabellen gibts doch zuhauf im Internet.
Hier mal eine für den AVR angepaßt, der benötigt ja eine gerade Anzahl
Bytes je Zeile.

Außerdem was soll Dein Script denn vereinfachen ?
Man will doch die 5 Bytes in Hex- oder Dezimalschreibweise haben.


Peter

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja was heisst Mühe war ja schnell gemacht. Ich meine janur für die
Leute die erst damit Anfangen so wie ich ich habe mich selber damit
schwer getan und da ist mir dies Eingefallen.


MFG: Fichte

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber wie macht man daraus nun die 5 Bytes ???


Peter

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das heisst jetzt ich soll noch den HEX Code mit Einbinden.???


MFG. Fichte

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen mir brauchst Du nichts machen.

Üblicher Weise speichert man den Code in 5 Bytes zu je 7 Bit.

Du gibst aber 7 Werte zu je 5 Bit aus, wodurch 40% mehr Speicher für
die Tabelle benötigt werden.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.