www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik halbleitersicherung


Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

mal 'ne blöde frage, aber ich konnte im netz nichts finden:
kennt einer von euch das geheimnis einer halbleitersicherung?
ist die rückstellend oder begrenzt sie den strom. oder brennt die
einfach nur durch, wie jede schmelzsicherung auch?
aber warum dann kaufen, ist doch teurer?

konkreter fall: ich möchte eine unterbrechung bei I>5A herstellen.
aber möglichst automatisch rückstellend. die teile von schurter
(rückstellende sicherung) hab ich mir angesehen, die wären soweit ok,
nur steht im datenblatt was von ca. 1000 std. lebensdauer, es geht
nicht hervor, ob im normalbetrieb oder im überlastfall
(dann wär's ja ok).

na denn, schönen 1.mai noch, gruss, harry

Autor: Marko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst die IC Protectors im (u.a.) TO-92 Gehäuse, wie z.B.
http://www.rohm.com/products/databook/icp/pdf/icp.pdf? Die sind nicht
rückstellend. Vorteile ggü. normalen Sicherungen sind die schnellere
Ansprechzeit sowie die der geringere Platzbedarf. Was du suchst heißt
PolySwitch oder PolyFuse.

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, der war's. gruss, harry

Autor: Marko J (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ums nochmal aufzugreifen, wie setzt man die Sicherungen von Rohm wieder
in Gang, nachdem sie ausgelöst haben? Ist nämlich bei mir der Fall

Autor: Alex Se. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die müsste dann eigentlich futsch sein ^^.

Autor: Marko J (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort, habe aber vermutet, das sie wieder
funktioniert, nachdem sie ausgelöst hat..ist ja irgendwie blöd sonst.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei nem Polyswitch hilft kurz von der Spannung trennen, dann geht der
wieder...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.