www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spannung von SNT mit PWM einstellen:


Autor: andy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe meine Motoransteuerung fertig! Wäre toll wenn ihr dazu mal 
euren Senf anbgeben könntet.
Matthias hat mal was von einem Kondesator im Zwischenkreis geredet 
brauche ich so einen und wenn ja wie dimensioniert man den?

Die Schaltung ist relativ einfach gehalten, ich hoffe ich habe nichts 
übersehen, nicht dass ich mir versehendlich einen HF-Störsender gebaut 
hab?..; )

Danke und Gruß

Andy

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Braucht dein SNT wirklich 9 Watt Grundlast?

> nicht dass ich mir versehendlich einen HF-Störsender gebaut hab?..; )
Das erkennt man nicht im Schaltplan, da spielt das Layout eine mächtige 
Rolle.

> Kondesator im Zwischenkreis
Ein schaltfester Low-ESR-Elko 1mF zwischen Source und Kathode der 
Freilaufdiode. Der sorgt dafür, dass du einen lokalen Stromkreis für die 
PWM hat. Sonst findest du deine ganzen Schaltvorgänge auch auf den 
Leitungen zum Netzteil und hast deinen Störsender gebeaut.

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Lothar,
Danke für deine Antwort, das Schaltnetzteil braucht sagenfahfte 7,2W als 
Grundlast (bei 24 V der Widerstand im Schaltplan muss noch auf die 26V 
angepasst werden, hab ich übersehen...)
ich hätte auch lieber ein SNT ohne so verschwänderische Grundlast, vor 
allem da das SNT eigentlich sowieso nur 35W hat... mal gucken vielleicht 
finde ich ja noch was besseres, oder vielleicht kann ich die Grundlast 
ja noch irgendwo sinnvoll nutzen....

Das mit dem Kondensator hört gut an, Du meinst also ein Kondesator 
reicht, und ich brauche im Kreis zwischen SNT und FET keinen?

Danke für die Hilfe,
andy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.