www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Avr Experimentierplatine


Autor: Holger Buss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Wir haben eine kleine Platine für Einsteiger entwickelt.
Die Platine ist in indrustieller Quallität und für sehr viele 
Anwendungen hervorragend geeignet.

http:\\www.mikrocontroller.com

Das Experimentierboard rennt mit dem Mikrocontroller (AT90S8535) und ist 
ausgestattet mit:
- einem LC-Display mit 32 Zeichen,
- fünf Tasten,
- einer serielle Schnittstelle,
- einem Infrarotempfänger,
- einem Temperatursensor,
- analogen Eingängen,
- einem Relais und
- 10 Leuchtdioden.

Kostet 10,- EUR und ist damit für uns reiner Selbstkostenpreis.

Gruss,
Holger

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kann die Platine nur empfehlen.
Hab sie mir auch gekauft.

Bietet viel mehr als ein STKxxx

Nur weiter so.

Autor: Stefan_H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte da mal ne Frage: Wie kannst du dieses Board so billig produzieren. 
Der Mikrocontroller kostet schon 15,- EURO?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich denke der Preis bezieht sich nur auf die Platine.

MfG
Andreas

Autor: Ingo B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Andreas hat recht. Der Preis beinhaltet die nur Leiterkarte.

Wenn man diese (selber) bestückt liegt man zwischen 30 EUR - 60 EUR. Je 
nach verwendeten Display (2 oder 4 zeilig oder gar keins) und abhängig 
davon, ob man alle möglichen Bauteile bestückt. (So ein Dallas 
Temperatursensor kostet ja auch ein paar Euro...).
Man kann die Kosten etwas reduzieren, wenn man den 90S4434 anstelle des 
90S8535 einsetzt.

Bis dann,
                 Ingo!

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
da ich noch keinerlei erfahrung mit AVR`s habe frage ich vorab liebr.
habe mir schon den Atmelcontroller bestellt und andere Teile für den
anfang.
Jetzt lese ich was über die Platine. Ist es dabei eigentlich wichtig
welche programmier Sprache ich anwenden möchte oder ist das Layout
sozusagen "Sprach unabhängig".
Danke

Autor: matthias reiter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lars:
Die Platine ist "sprachunabhängig"
mfG
Matthias

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.