www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kommunikation zwischen 2 AVR möglich?


Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin ein kleiner anfänger und habe mal eine frage. ich benutzt
 verschiedene mc (2313, attiny26, atmega8/16) und wollte mal fragen,
wie ich die untereinander kommunizieren lassen kann. bsp.
atmega8 nr. 1 hat eine variable "Test" als typ integer im sram und
ich will, daß atmega8 nr.2 diese variable "Test" ausliest und mit
einer eigenen multipliziert usw.....

ich benutze bascom und ein paar hinweise wären sehr nett. bei der suche
habe ich was von spi bzw I2C gelesen, wurde aber nicht so recht schlau
daraus..

Besten dank

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leute, kann mir keiner sagen, wie das geht? das glaub ich nicht so
 recht, bitte gebt mir doch einen hinweis....

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht schon, ist aber nicht einfach.

Du must Dir zuallererst ein Protokoll ausdenken.
D.h. wie werden Nachrichtenpakete zusammengebastelt, wie werden die
Teilnehmer adressiert und wie wissen sie, daß die Nachrichten o.k. sind
und was sie damit anzufangen haben und wie weiß der Sender, daß die
Nachricht auch empfangen wurde.

Ich habe sowas schon mal gemacht mit I2C und mit CAN, da ist man dann
wenigstens das Problem der Kollisionen, Arbitrierung und Prioritäten
los.

Solche Protokolle machen sich dann auch besser in höheren
Programmiersprachen, vorzugsweise in C.

Alles in allem ne Menge Holz, daß diesen Rahmen hier weit sprengen
würde.


Peter

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn beide Controller SPI haben, kann der erste seine Daten über SPI
wegschicken, dies könnte dann beim zweiten Controller ein Interrupt
auslösen, woraufhin er die Multiplikation ausführt. Dies sollte
funktionieren, wenn du nur mal eben zwei Byte übertragen willst. Bei
großen Datenmengen mit zudem hoher Geschwindigkeit müßtest du in der
Tat über ein vernünftiges Protokoll nachdenken, aber ich denke das es
dir darauf (noch) nicht ankommt.

Ließ mal im Datenblatt über SPI, sind auch Beispiele drin.

Thorsten

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mh, das hört sich nicht gut an. und wenn ich die variablen in einen
externen baustein verlageren? ist von dort besser ranzukommen?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das nennt sich dann Shadow-Memory oder so ähnlich.
Der eine schreibt auf der einen Seite was rein und der andere liest das
dann auf der anderen Seite aus.
So kompliziert hört sich das auch wieder nicht an (für einen blutigen
Anfänger vielleicht, aber man wächst ja mit seinen Aufgaben).
So wie ich dich verstanden habe, würdest du gerne auf das SRAM des
einen Bausteins mit einem anderen zugreifen, ohne dass ihn das stört.
Geht aber nicht.
Der zweite Controller muss dem ersten sagen, was er haben will (über
I2C). Dann liefert der erste das zurück und alles ist gut.
Finde ich nicht sonderlich kompliziert.
Die Schaltung besteht aus 2 AVR und 2 Widerständen. (denke ich jetzt,
hab mich noch nicht mit SPI derart beschäftigt, dass ich es so im Kopf
habe)
Prinzipiell brauchst du in beiden Controllern die gleiche Routine zur
Kommunikation. Das Drumherum ist dann dir überlassen.
Gute Nacht
Rahul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.