www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hex-File auf 80535, suche Tools


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich muss in einem Projekt ein C-Programm in Keil uVision2 schreiben.
Dieses Programm (Hex-File hab ich hingekriegt :)) muss ich auf ein
Microcontroller-Board mit nem 80C535 (ROMless, aber externes ROM, RAM
im Board vorhanden) schreiben. Gibts da irgendwie ein Tool bei Keil
oder vielleicht irgendwelche anderen (wäre gut wenn kostenlos oder
Freeware)? Ich muss das Hex-File über ne RS232 übertragen.

Danke schonmal im Voraus!

Gruß, Peter

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wird so nichts werden, wie du dir das vorstellst. Zumindest ein
Minimum-Programm müsste schon auf der Platine laufen, damit du Daten
über die Schnittstelle in den RAM oder EEPROM/Flash laden kannst.
Der übliche Weg: Programm in einem handelsüblichen Programmiergerät auf
einen EPROM brennen, den dann auf die Platine stecken.
Die einfachsten Programmiergeräte arbeiten ohne eigene Intelligenz am
LPT-Port (Batronix z.B.), ansonsten gibts jede Menge anderer
Programmiergeräte.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch Leute, die sich einen EPrommer mit Schaltern und Tastern
aufbauen, um die Daten und Adressen einzustellen...
Ist aber wohl schon so 15-20 Jahre her...
Mache solcher Platinen haben aber auch die Möglichkeit Programme zu
Testzwecken mit ins RAM zu schreiben. Bei Stromausfall sind die zwar
weg, aber zum Testen ideal.
Mein Bruder hat sich so auch einen Eprommer gebaut, und die Daten für
das Eprom an das Brennprogramm angehängt.
Es ging halt solala...
Notfalls AVR nehmen, Programmer damit bauen, Daten von AVR ins Eprom
schreiben lassen, Eprom in 80535-Schaltung stecken und ausprobieren...

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist. Also das ist so ein Board für nen Kurs Microcontroller. In der
Beschreibung steht, dass ein Monitorprogramm und ein Basic-Interpreter
fest installiert ist. Also würde das mit dem Monitorprogramm ja gehen.
Das Problem ist nur, das Monitorprogramm kommuniziert ja über die
serielle Schnittstelle mit dem Rechner. Ich brauche die serielle
Schnittstelle aber für mein Programm (muss ein Bluetooth-Gerät
ansteuern).
Danke trotzdem schonmal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.