www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Portable WinAVR


Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe da mal die Startdateien von Chip45 ein wenig abgeändert. Die 
waren mir zu starr und haben ein bestimmtes Verzeichnis (Portable) 
vorausgesetzt. ;)

Einfach das gesamte WinAVR Verzeichnis irgendwohin kopieren und 
anschliessend die nachfolgenden Batch-Dateien in dem WinAVR Verzeichnis 
erstellen. Fertig.

Command_Shell.bat
@echo off

echo Set environment variables for WinAVR toolset
echo\

:: set environment variables for WinAVR toolset
set PORTABLEWINAVR=%~dp0
set PATH=%PORTABLEWINAVR%bin;%PORTABLEWINAVR%utils\bin;%PATH%
set GCC_ROOT=%PORTABLEWINAVR%
set BINUTILS_ROOT=%PORTABLEWINAVR%
set G++_ROOT=%PORTABLEWINAVR%
:: if exist %DRIVE%:\projects\avrlib set AVRLIB=%DRIVE%:\projects\avrlib
:: if exist %DRIVE%:\Portable\bin set PATH=%DRIVE%:\Portable\bin;%PATH%

echo Starting Command Shell
echo\

pushd %1
cmd.exe

:end

PN.bat
@echo off

echo Set environment variables for WinAVR toolset
echo\

:: set environment variables for WinAVR toolset
set PORTABLEWINAVR=%~dp0
set PATH=%PORTABLEWINAVR%bin;%PORTABLEWINAVR%utils\bin;%PATH%
set GCC_ROOT=%PORTABLEWINAVR%
set BINUTILS_ROOT=%PORTABLEWINAVR%
set G++_ROOT=%PORTABLEWINAVR%
:: if exist %DRIVE%:\projects\avrlib set AVRLIB=%DRIVE%:\projects\avrlib
:: if exist %DRIVE%:\Portable\bin set PATH=%DRIVE%:\Portable\bin;%PATH%

echo Starting Programmers Notepad: pn.exe
echo\
echo (Do not close this window!)
echo\

cd %PORTABLEWINAVR%pn
pn.exe

:end

Die beiden sind nur als Beispiel. Alle anderen lassen sich 
dementsprechend abändern.

Vielleicht braucht's ja einer...

Gruß,
Jörg

Autor: zOttel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur aus Interesse: worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen 
WinAVR und WinAVR portable?
Gut, bei WinAVR portable gibt es keinen ausführbaren Installer, aber ist 
das schon der einzige Unterschied?

Ich frage deshalb, da WinAVR portable ja immer einige Zeit hinter den 
offiziellen WinAVR-Versionen hinterherhängt und ich die aktuelle Version 
für meinen USB-Stick bräuchte...

Daher habe ich bisher immer das aktuelle Release installiert und dann 
das WinAVR-Verzeichnis auf den Stick gezogen, Pfade angepasst - fertig. 
Das soweit gut funktioniert -- wo liegt also das Besondere in der WinAVR 
portable Version?

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt nichts Besonderes an der portable Version, außer eben den 
Startscripten. Das ist schon alles. Also einfach das entpackte 
Verzeichnis auf den Stick ziehen und fertig.

Ich war es nur leid, vor jedem Start an einem anderen Rechner die 
Scripte anpassen zu müssen. Daher die oben erwähnten Änderungen.

Gruß,
Jörg

Autor: AVR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir reicht:

set AVR=C:\XYZXYZ\AVR\WINAVR
cmd /d /k set "PATH=%AVR%\BIN;%AVR%\UTILS\BIN;%AVR%\AVR\BIN;%PATH%"

Hab ich was verpasst?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.