www.mikrocontroller.net

Forum: Markt FTDI 232R Kabel! TTL-232R-5V-WE


Autor: Sebastian Kreuzer (bastik)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde einen 10er Pack von TTL-232R-5V-WE Kabel bestellen. Dabei 
handelt es sich um USB Kabel in dem der FT232R schon integriert ist.

Sprich vorne USB Stecker und am Kabelende kann man dann gleich auf das 
UART des Atmel.
Besonders praktisch für Leute die den FT232R verwenden wollen und mit 
der Gehäusegröße zu Löten Probleme haben!

Hier die Internet Adresse zum Produkt:
http://apple.clickandbuild.com/cnb/shop/ftdichip?p...

Und im Anhang gibts das Datenblatt!
Es geht , aufgepasst um das TTL-232R-5V-WE Kabel!

Ich selbst benötige etwa 4 also bleiben noch 6 übrig oder wir bringens 
sogar auf 16... erst mal kucken wie die Resonanz ist.

Ein Kabel bei 6 Stück würde dann etwa 17,60 euro ausmachen + Porto so ca 
2 Euro. Ich würde den Preis dann ganz genau ausrechnen wenn die Dinger 
da sind da es ja kleine Kursschwankungen gibt. aber ich denke 20 Euro 
+/- 1 Euro pro Kabel.Die kommen aus GB.

Wer intresse hat bitte mir eine Email schreiben unter wastman@online.de

Ich verlasse mich dann darauf, dass die Bestellungen verbindlich sind! 
Ich hätte auch nichts dagegen das Ganze irgendwie über E-bay 
abzuwickeln!

Schreibt mal was Ihr davon hält!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenig....
weil, so ein Teil gibt es hier: 
http://www.it-wns.de/themes/kategorie/detail.php?a...
schon für 6,49 Euro. Gut, da musst du noch etwas löten....

Autor: Stephan Watterott (Firma: Watterott electronic) (welectronic) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So was gibt es auch schon günstiger, als das Teil von FTDI.
Sparkfun FTDI Basic Breakout (Ist auch fertig aufgebaut)

Autor: Sebastian Kreuzer (bastik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Adressen..., aber ich brauch die Kabel für keine 
Bastlerlei sondern für ein späteres Produkt, dass wenn alles klappt in 
Kleinserie geht und da ist das leichte Auflöten der Kabel auf PCB 
einfach super toll!

Ich will gar nicht davon reden wieviel Erleichterung es später gibt beim 
Gehäuse, anstatt genau die rechteckige USB Buchse auszufräsen, kann man 
einfach den Bohrer ansetzen und durch mit dem Kabel und noch einen 
Knickschutz dazu,fertig.

Auch darf man nicht vergessen, dass des DIL Ding auch 12 Euro ausmacht 
plus billiges Kabel ist man dann auch schon bei 15....

Vielleicht intressieren diese Vorteile ja auch noch jemanden und hat 
Lust welche abzunehmen!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.