www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD-galvanische Trennung-DA


Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Bin gerade auf Ideensuche und hoffe auf ein paar Denkanstöße.

Ein analoger Messwert soll erfasst werden und einem Steuerrechner 
übergeben werden.
Die Übertragung soll galvanisch entkoppelt sein.
Bis jetzt habe ich zur Auswahl den Einsatz von Trennverstärkern oder ein 
System das aus einer AD-Wandlung->Optokoppler->DA-Wandlung besteht.
Sinn dahinter wäre das ich analoge Eingänge am Steuerrechner hätte, 
jedoch nicht ausreichende DI um die gewandelte Strecke bei 
wahrscheinlich 14BIT Genauigkeit direkt zu übertragen. Die AD-Wandlung 
am Anfang würde ich vornehmen, um bei der optischen Übertragung keine 
(Nicht-)Linearitätsprobleme beachten zu müssen.
Vielleicht hat jemand Vorschläge, auch gern andere oder gibt es 
eventuell Komplettlösungen in Form von IC`s.
Bin für Ideen und Vorschläge offen...

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann nimm einen Wandler mit SPI Schnittstelle 3/4 IOs wirst ja wohl noch 
frei haben?

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd auch an der Messstelle digitalisieren und dann galvanisch 
getrennt übertragen und am Steuerrechner gleich das Digitale Signal 
verabreiten, wenn das geht.

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also 6 DI sind frei, aber auch wieder nicht wirklich,da noch ein paar 
Dinge am Ende DI's benötigen werden, also will ich schon möglichst nen 
analogen Eingang nutzen und so DI`s sparen.
Von denen sind noch sehr viele verfügbar ...

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie schnell brauchst die Daten?
wie muss man sich den Steuerrechner vorstellen? (µC oder PC mit ner 
Einsteckkarte)

ggf könntest auch die Wandlung mit nem kleinen µC machen (integrierter 
ADC) und dann die Messwerte per RS232 übertragen, wenn dein 
Steuerrechner vielleicht ne RS232 frei hat.

Autor: chaki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist auch eine idee, es per RS zu übertragen.
an die Wandlung mittels µP dachte ich auch schon.
aber wie könnte man die Übertragung galvanisch entkoppeln?
optokoppler in der  seriellen Übertragungsstrecke oder wie wäre es da am 
sichersten?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A/D(Controller) -> TosLink-Sender -> Kunststoff-Lichtleiterkabel -> 
TosLink-Empfänger -> D/A(Controller)

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HCNR201 zB

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Von denen sind noch sehr viele verfügbar ...

Dann missbrauch doch diese als DI...

Gast4

Autor: GB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TI ADS1201 ... ADS1208 (Delta-Sigma-Modulator) + Opto + AMC1210 
(Digitalfilter)

Autor: Schrotty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die galvansiche Trennung bei RS232 würde ich in der TX und RX Leitung 
auf der 5V-Seite machen. Also zwischen µC und MAX232.
Dann den MAX232 mit nem kleinen DCDC-Wandler versorgen.

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
analog stellt chips der ADUM-serie her, die für digitale isolation 
gedacht sind, teils auch speziell für i²c und spi

Autor: Rainer M. (excogitator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit einem AD7400 von Analog. Da ist die galvanische Trennung 
gleich mit drin.

Gruß
Rainer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.