www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI für uC-->Flash konfigurieren


Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
kennt sich jemand aus mit der Einbindung eines uCs mit einem Flash?
                                             LPC2129      at45db...

Bin ganz neu auf diesem Gebiet und weiß nicht genau wie man da am besten 
vorgeht. Hab bis jetzt nur mal die umschaltung von GPIO auf SPI 
hinbekommen.
Wäree echt sehr dankbar wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.Was 
bräuchtet ihr denn noch für Details?
Grüße

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja genau, hat mir aber mit meinem wenigen wissen, nicht arg viel 
weitergeholfen

Autor: ahem (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der SPI bringt wenig, denn nach 8 clockzyklen kommt schon der Interrupt. 
Und der Interrupt muss die Register saven, push/pop und dergleichen. Da 
kann man die Leitungen auch gleich von Hand bewegen. Wie die Leitungen 
wackeln muessen steht ja im datenblatt.

Autor: hmm? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst sicher interrupt bringt bei einem spi Master nichts?
der lpc schafft eine spi clock bis 30mhz. Wird schwierig das mit gpio zu
machen.


steff:
Was läuft denn überhaupt an deinem Programm? hört sich so an als 
bräuchtest du keine spi Hilfe sondern einen Crashkurs über µc.

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
les über einen smbus verschiedene Werte(Temperatur,Spannung usw.) aus 
einem Überwachungsbaustein. Diese Werte sollen in einem Flash abgelegt 
werden.
Könntest du mir evtl sagen wie man da am besten vorgeht?
Sonst funktioniert ja alles, weiß nur nicht wie ich am besten bei dem 
SPI vorgeh und ihnm erstmal konfiguriere
Wäre nett wenn du mir weiterhelfen könntest

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat mir keinen wenigstens einen kleinen Tipp, wie man da vorgeht?
Hab mir schon mehrere Beispiele angeschaut um das grundprinzip bisschen 
zu verstehen, aber kann das trotzdem nicht für meine Anwendungen 
umsetzen.
Mit was fange ich denn am besten an?Die Initialisierung steht soweit. 
bräuchte nur noch die funktionen fürs lesen und schreiben.
Ist das das ähnliche Prinzip wie beim I2C?
grüße

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist offen gestanden nicht klar worin eigentlich dein
Problem liegt.  Bist du noch mit dem SPI zugange? Lesen
und Schreiben sind ja jeweils nur Zweizeiler.

Bei dem at45db im geposteten Code geht es um die Funktionen
at45_readBlock(), at45_writeBlock() und at45_doSomeWork().
Gut, das mit dem doSomeWork() ist etwas seltsam.

Es geht aber auch mit nur einem Aufruf:
void at45_writeBlock_sync(uint32_t addr, const uint8_t* src, uint16_t length)
{  
  at45_writeBlock(addr, src, length);
  while (!at45_doSomeWork());
}
Ein readBlock_sync() gibt es schon.

Wenn dir der Code zu kompliziert ist, welche Art von Hilfe stellst
du dir dann vor?

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo let,
Die lese und schreib routinen hab ich soweit hinbekommen. Hab das genaue 
Problem in einem anderen thread hoffentlich genauer beschreiben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.