www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik problem mit lcd


Autor: huseyin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

ich habe eine tft monitor netzteil interne ich habe das problem gefunden


das elkos 3 stück sind tot die haben eine zeihnung 25v 820uf

ich war heute bei conrad und ich habe 3 stück neue  elkos gekauft

aber leider ich habe keine gleihe elkos gefunden

die sind 35v 1000uf nun meine frage ich habe das elkos noch nicht
getausch

wenn ich das tauschen wird das funktioniert oder muss gleiche elkos sein

oder können sie mir sagen  welche kann passen

danke danke

Autor: Michael Fr. (nestandart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde sagen , kannst du ruhig austauschen.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die alten Elkos LOW-ESR-Typen waren und Deine neuen nur normale 
Wald- und Wiesenelkos sind, könnte es Probleme geben, die sich im 
erneuten Kaputtgehen der Elkos äußern. Erstmal wird es aber 
funktionieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.