www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schieberegister - seltsames Fehlverhalten


Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe vor ca. 1 Woche schon einen Thread zu diesem Problem eröffnet,
dort wurde mir geraten auf die Versorgungspannung und den Stromverbrauch 
der Schieberegister zu achten.
Diese Punkte habe ich nun ausgeschlossen, die Schaltung (auf Steckbrett 
aufgebaut) hängt direkt an 5V eines Labornetzteils (Strombegrenzer aus), 
und die maximale Stromaufnahme der Lasten eines Schieberegisters liegt 
bei 50mA, lt. Datenblatt sind bis 70mA möglich.

3 Schieberegister sind kaskadiert, es werden die Ausgänge QB bis QH 
benutzt.
QA nicht! (wie dem Schaltplan zu entnehmen ist)
An jedem dieser Ausgänge hängt eine low-current LED mit Vorwiderstand 
(Strom ~10mA) gegen Masse. Alle Vcc und GND Pins sind direkt (ohne 
etliche Umwege) mit der Versorgungsspannung verbunden. Es leuchten pro 
Schieberegister max 5 LEDs gleichzeitig

Nun zu dem Fehlverhalten:
leuchtet bei einem Schieberegister die LED an Pin QH, ist die Helligkeit 
aller LEDs am dahintergeschaltenen Schieberegister sehr gering.
Dies tritt nur auf wenn die LED an Pin QH leuchtet.

"Truthtable":
Ist Pin QH an IC1 high, sind LEDs an IC2 dunkel aber die LEDs an IC 1 
und IC3 hell.
Ist Pin QH an IC2 high, sind LEDS an IC3 dunkel aber die LEDs an IC1 und 
IC2 hell.
Ist Pin QH an IC1 und IC2 high, sind die LEDs an IC2 und IC3 dunkel, 
aber die LEDs an IC1 hell.
Ist Pin QH an IC3 high und die anderen QH's low sind alle LEDs hell.

Ich kann mir dieses Verhalten absolut nicht erklären, ich hoffe ihr 
könnt mir weiterhelfen.

mfg, Alex

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Schieberegister mit LEDs"

Der oben angesprochene Thread...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich kann mir dieses Verhalten absolut nicht erklären, ich hoffe ihr
> könnt mir weiterhelfen.
Ist diese Verdunklung ein statisches Verhalten, oder werden da von der 
Software irgendwelche Takte angesteuert?  Sieh dir mal die verdunkelten 
LEDs an und schüttel dabei den Kopf, ob da was flackert (PWM, schnelles 
Ein- und Ausschalten).

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Pins QB bis QH werden von der Software nur an oder aus geschalten. 
Keine PWM eingebaut.. die G Pins sind auch auf GND.
LEDs flackern auch nicht wenn ich den Kopf schüttel.

Autor: Dieter S. (accutron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex,

Du hast die Schieberegister schon mit Vcc versorgt?

Dieter

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Du hast die Schieberegister schon mit Vcc versorgt?

Ja

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schließ doch mal den Pin 9 von jedem Schieberegister kurz nach Masse 
bzw. Vcc kurz (keine Angst, das geht dabei idR. nicht kaputt). So 
bekommt das nachfolgende SR einen definierten Pegel am Dateneingang.
Was tut sich an den LEDs?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eieiei...

tut mir leid euch eure Zeit gestohlen zu haben, mein Fehler.
der G eingang ist zwar aufm Schaltplan auf GND, war er aber nicht aufm 
Steckbrett.. und dieser G eingang ist ein PWM Eingang.

Danke Lothar für dieses Stichwort, sonst hätte ich noch ewig gesucht.

Jedenfalls funktionierts jetzt, danke nochmal

schönen Abend noch

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.