www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kopfhörer Klinkenstecker Belegung?


Autor: Martin Matysiak (kaktus621) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich weiß nicht, ob es so wirklich zu Analogelektronik passt, aber ich 
versuchs mal hier:

Ich habe von einem Freund ein Watson 9095 Headset (mit "Noise 
Reduction") bekommen, bei dem ihm allerdings der Klinkenstecker 
abgerissen ist. Ich weiß nicht, ob er schon daran etwas gemacht hat, 
aber ich habe praktisch nur noch das Kabel und das Endstück des 
Steckers, die Adern sind komplett vom Stecker entfernt. Somit kann ich 
auch nicht nachvollziehen, welche Ader an welchen Teil muss.

Im Kabel befinden sich 4 Adern"pakete":

1 x Kupferfarben
1 x Rot
2 x Grün

.--------..---..---.
|        ||   ||    \
|    1   || 2 || 3   |
|        ||   ||    /
'--------''---''---´

(Ich hoffe man erkennt die Zeichnung)

Weiß möglicherweise jemand, welche Farbe mit welchem Teil verbunden 
werden muss? Da es zwei Grüne Strecke gibt, vermute ich, dass es die 
Masse (1) sein wird (einmal für Links, einmal für Rechts), von der Farbe 
her würde ich aber eher das Kupferne der Masse zuordnen... aber 
möglicherweise kennt sich ja jemand damit aus :-)

Autor: was-willst-du (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Widerstandmessung ergibt Klarheit. Der Rest ist doch bloß Gerate.

Also Multimeter anheizen und Durchmessen.

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1 GND
2 Links
3 Rechts
.--------..---..---.
|        ||   ||    \
|    1   || 2 || 3   |
|        ||   ||    /
'--------''---''---´

Beim Kabel Messen(oder 1,5V Zelle ran und lauschen).

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf das Bild bezogen ist 2 Rechts und 3 Links.

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ich
Richtig!
Da hatte ich nen echten Aussetzer.

Autor: Martin Matysiak (kaktus621) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, habe nachgemessen und es scheint zu funktionieren :-)

Sollte jemand diesen Thread wiederfinden, hier die Belegung:

2 x Grün (so wie ich angenommen habe) : Masse

1 x Rot : Rechts

1 x Kupfer : Links

Ich bedanke mich!

Autor: ROFL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, und damit die Falschinformation bezügl. der Standardbelegung von 
Audio Klinkensteckern auch nicht bis in alle Ewigkeit unkorrigiert hier 
rumgeistert:

"TIP" (3) ist immer LINKS
"RING" (2) ist immer RECHTS
und "SHIELD" (1)  ist immer MASSE

.--------..---..---.
|        ||   ||    \
|    1   || 2 || 3   |
|        ||   ||    /
'--------''---''---´

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.