www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Transonic PNA-4000 mit WinCE .NET 4.2 core Zweckentfremden


Autor: rufto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAI!

Hab solch ein Gerät ( war mal als Navi in benutzung) hier rumzuliegen.
hat SD-Card einschub.


Wollte dies  ein wenig modifizieren (softwaremäßig)  .. mal ein wenig 
probieren . ...

was ist das für ein Windows ?  nur der kernel von Win mobile, oder ? 
also ohne GUI etc.


Also navi-funktionalität brauch ich nicht mehr .. wollte sowas wie ein 
pdf-reader drauf haben und ähnliche kleine programme(taschenrechner/ 
kompass).

kennt sich damit jmd aus?
welche möglichkeiten gibt es .. / gibt es fertig SW irgendwo ?

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei manchen der Geräte sollen sich wohl die Windowsfunktionen zumindest 
teilweise freischalten lassen. Jedoch wie willst Du auf dem Teil einen 
Kompaß implemtieren? Einen Kompaß anzeigen ist sicher kein Problem, aber 
ohne entsprechende Sensorik die Himmelsrichtung erkennen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jan,
naja, wenn es ein Navi war, dann wird er sich wohl die Himmelsrichtung 
in die er sich bewegt aus den Koordinaten errechnen...

@rufto,
dir kann ich leider auch nicht helfen...

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Bewegung bekommt man die Richtung über das GPS. Ein Kompaß 
funktioniert aber normalerweise auch im Stillstand und ebenso innerhalb 
von Gebäuden (auch wenn er dort nicht immer genau ist).

Autor: rufto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jan:

ja da hast du allerdings recht,  kA ...  hatte nur mal bei microsoft auf 
der winMobile-homepage geschnuffelt und dort einige programme gefunden. 
u.a. einen "Kommpass" ..   daher bin ich draufgekommen ...
---

also wenn ich ehrlich bin, ist mir erstmal egal was konkret  da drauf 
laufen soll.
will mal 'rumexperimentieren... hab allerdings keine ahnung was dort 
OS-mäßig drauf ist .   und wo vor allem,  auf der SD-card wird ja sicher 
nicht Win CE drauf sein / denk mal intern wird ein flash das OS halten 
... USB-port ist vorhanden , dann gibts auch son PC-tool "active sync" 
damit soll man was machen können. ( hab leider keine kabel derzeit hier 
).


bin der meinung, dass das auch nur der Kernel ist. mit dem dann die 
navigon-SW arbeitet(e).

weiß nicht ... vielleicht is es zeitverschwendung sich damit zu 
beschäftigen. dachte nur son "mini-rechner"  wär nicht schlecht um mal 
ein pdf in der bahn etc. zu lesen .

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.