www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATtiny13 und 10ms Impulse


Autor: Andreas L. (andreasl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich versuche mit einem ATtiny13 impulse von 10mS zu bekommen. Das klappt 
einfach nicht. Ich habe im Augenblick einen externen Clock von 8Mhz. 
Alles angegeben unter Optionen. Heraus kommen aber 16mS breite Impulse. 
Was mache ich verkehrt?
#include <avr/io.h>
#include <util/delay.h>
int main()
{
  
  DDRB = (1 << DDB0) | (1 << DDB1);// PORTB als Ausgang
    while( 1 ) 
   {
    
    PORTB = (1 << PB1) | (1 << PB0);//LED an PB0 PB1 ein
  
  _delay_ms (2);
  
  
  PORTB = (0 << PB1) | (0 << PB0);//LED an PB0 PB01 aus
  _delay_ms (2);

   }//endlos (while1)

}//Main



avr-gcc  -mmcu=attiny13 -Wall -gdwarf-2 -std=gnu99   -DF_CPU=8000000UL 
-Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -MD 
-MP -MT simulator.o -MF dep/simulator.o.d  -c  ../simulator.c
avr-gcc -mmcu=attiny13 -Wl,-Map=simulator.map simulator.o     -o 
simulator.elf
avr-objcopy -O ihex -R .eeprom -R .fuse -R .lock -R .signature 
simulator.elf simulator.hex
avr-objcopy -j .eeprom --set-section-flags=.eeprom="alloc,load" 
--change-section-lma .eeprom=0 --no-change-warnings -O ihex 
simulator.elf simulator.eep || exit 0
avr-objdump -h -S simulator.elf > simulator.lss

AVR Memory Usage
----------------
Device: attiny13



Program:     104 bytes (10.2% Full)
(.text + .data + .bootloader)

Data:          0 bytes (0.0% Full)
(.data + .bss + .noinit)


Build succeeded with 0 Warnings...


Die Ausgabe im Bulid Fenster.
Verwendet wird AVR Studio AVR Studio    4.15.623  mit WinAVR-20081205

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei den Fuses nach CKDIV8. Da wird ein Häckchensein und
dadurch dein Takt nur 1 MHz.

gruß hans

Autor: Andreas L. (andreasl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hans wrote:
> Schau mal bei den Fuses nach CKDIV8. Da wird ein Häckchensein und
> dadurch dein Takt nur 1 MHz.
>
> gruß hans

BINGO, danke.

Gruß
Andreas

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das macht wohl jeder einmal.

Kluge bleiben bei einmal!

gruß hans

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch, ich wusste gar nicht, dass der Tiny13 mit 8 MHz läuft...

Ich dachte immer, der läuft mit 9,6 MHz, bzw. mit 1,2 MHz bei aktiver 
CLKDIV8-Fuse. Naja, da ist bestimmt das Datenblatt falsch...

...

Autor: Justus Skorps (jussa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Lux wrote:
> Komisch, ich wusste gar nicht, dass der Tiny13 mit 8 MHz läuft...
>
> Ich dachte immer, der läuft mit 9,6 MHz, bzw. mit 1,2 MHz bei aktiver
> CLKDIV8-Fuse. Naja, da ist bestimmt das Datenblatt falsch...


> Ich habe im Augenblick einen externen Clock von 8Mhz.

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes

Er hat eine ext. Clock mit 8MHz lt. Andreas! Sonst hast du recht!

gruß hans

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das habe ich wohl wegen der 10 Millisiemens ("mS") und 16 
Millisiemens überlesen. - Sorry...

...

Autor: Andreas L. (andreasl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hans wrote:
> Das macht wohl jeder einmal.
>
> Kluge bleiben bei einmal!
>
> gruß hans

Es ist schon komisch, ich hab noch gedacht als ich das Signal 
kontrolliert habe: " hm, mal 8", aber auf den Clockdivision bin ich 
nicht darauf gekommen.
Da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, na ja gestern war ja auch 
Freitag der 13.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.