www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Erfahrungen mit x64 und RAM >= 4GB?


Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze noch Windowx XP 32-Bit mit 2 GB RAM. Der nächste Rechner ende 
des Jahres soll 4 GB RAM haben. Ich frage mich, ob die Technik schon 
reif ist. Kann ein 64-Bit-Windows problemlos auf den ganzen RAM 
zugreifen, auch wenn dieser größer als 4 GB ist? Habt ihr schon 
Erfahrungen diesbezüglich gesammelt?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja geht ohne Probleme. Nur bringt dir das nichts wenn du keine Programme 
hast die es auch nutzen. Klar du kannst jetzt 1000 Programme 
gleichzeitig starten aber was hat man davon. Wirklich merken tut man es 
eigentlich nur im Server-Bereich (Datenbanken etc. da braucht man 
wirklich so viel RAM).

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du wirklich der Meinung bist, 4GB zu benötigen, dann nimm lieber 
Vista x64. Die x64 Implementierung in XP ist einfach nur krank. Außerdem 
ist die Treiber-Versorgung für Vista sehr viel besser. Allerdings musst 
du dann auch alle Software für x64 haben, bei der du meinst, viel 
Speicher zu benötigen. x86 Software kann nämlich auch nur 2 GB pro 
Prozess allozieren, auch wenn sie auf einem x64 System läuft. Ansonsten 
wie gesagt: Wenn du keine speziell dafür geschriebene Software hast, die 
die 4GB auch wirklich nutzt, ist es relativ sinnlos.

Autor: MicoMann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber da der Rechner erst Ende des Jahres kommen soll, würde ich eher auf 
Windows 7 zurückgreifen. Das klingt um einiges vielversprechender als 
Vista.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, sollte man machen. Unter der Oberfläche hat sich nicht viel 
getan zum Vista mit SP1, aber da sollte man dann gleich das 7 dazu 
nehmen. Das Gefrickel mit XP64 würd ich mir nicht antun, wir haben hier 
einen Rechner damit. Grausam. Übrigens läuft Vista seit dem SP1 absolut 
stabil und zuverlässig. Man muss nun wirklich kein XP mehr haben, wenn´s 
keine zwingenden Gründe wie spezielle alte Hardware gibt...

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Man muss nun wirklich kein XP mehr haben, wenn´s
> keine zwingenden Gründe wie spezielle alte Hardware gibt...

Kann ich auch so bestätigen, Vista läuft auf einigermassen aktueller 
Hardware einwandfrei, von da her drängt sich die Warterei auf Windows 7 
nicht auf.

Autor: Thanh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Vista läuft auf einigermassen aktueller
> Hardware einwandfrei
Warum wohl? weil MS absichtlich so gewollt hat, obwohl XP viel besser 
laufen können.
mag sein, das die x64 Implementierung in XP krank ist (was wir in unser 
Firma nicht festellen können), aber lieber bei x32 bleiben mit 3GB 
switch
als auf Vista umzusteigen.

Gruss

Autor: Cheffe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab hier parallel zu Ubuntu auch WinXP x64 auf nem Q9550 mit 
8GB Ram am laufen - kann eigentlich nicht klagen. Läuft problemlos unter 
beiden Betriebssystemen und ich kann alles machen was ich mit 32 Bit 
Windoof auch schon gemacht hab.
Naja hauptsächlich nutze ich eh Ubuntu aber wenn Windows läuft dann 
läuft auch alles wie es soll...


Was für Probleme habt ihr denn konkret mit WinXP x64?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cheffe wrote:

> Was für Probleme habt ihr denn konkret mit WinXP x64?

Die immer noch schlechte Treiber- und Software Lage. Zum Beispiel können 
wir diesen Rechner nicht ins Firmennetz integrieren, weil es den 
Novell-Krempel nicht für x64 gibt. Also immer alles per USB Stick 
übertragen, kein Internet usw. Zum Glück gibts jetzt mittlerweile recht 
viele Treiber und die meiste Software auch. Als wir den Rechner neu 
hatten, gabs nicht mal den Adobe Reader.
Trotzem ist es eine halbgare Lösung. Mit Vista x64 hat man das Problem 
nicht, da laufen ja auch alle Win32 Anwendungen nativ.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit linux hast die probleme auch nicht. windows kannst in einer oder 
mehreren virtuellen maschinen fahren, wenn du es denn wirklich brauchst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.