www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung LPT1 umleiten auf USB Adapter


Autor: Xfight 2009 (xfight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe eine Schaltung aufgebaut mit LEDs und Relais. Da mein neues 
Notebook kein LPT Port mehr hat und ich keine Lust habe alles über 
meinen alten PC zu machen, habe ich mir einen USB2LPT Adapter gekauft. 
Dieser wird natürlich nich wie ich gehofft habe als LPT Port erkannt 
sondern als USB-Druckerunterstützung. Gibt es Tools die mir helfe mein 
altes Programm weiter zu verwenden?

Viele Grüße,
Marlin

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, per Software ist das unmöglich. Einzige Möglichkeit ist dieser 
spezielle USB-LPT Adapter zum selber bauen: 
http://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/bastelecke/Ru...

Aber für solchen Spielzeug-Kram wie du da dran hast ist das zuviel 
Aufwand. Kauf dir einen IOWarrior Chip, da hast du die Ein- und Ausgänge 
(jnd noch bissl mehr) per USB sauber gelöst.

Autor: Test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Windows geht das ohne Hardware

net use lpt1: \\EigenerPC\Drucker (freigegeben)

Software lokal
www.dosprn.com

Autor: Test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, falsches Thema, geht nur beim Drucken.

Autor: abcdef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre aber lustig:

Befehl eingeben und zusehen wie sich der Parallelport langsam 
Materialisiert... Und wenn er grün ist, gabs ´nen übertragungsfehler :-)

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abcdef wrote:
> Wäre aber lustig:
>
> Befehl eingeben und zusehen wie sich der Parallelport langsam
> Materialisiert... Und wenn er grün ist, gabs ´nen übertragungsfehler :-)

Unsinn, bei Übertragungsfehler wird er rot.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.