www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 74HCT573 in PLD ?


Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist es möglich, die Funktion von 3 74HCT573 (Octal Latch) und noch
etwas zusätzliche Logic mit einem PLD zu realisieren ? Ich habe noch
nie mit PLDs gearbeitet und wollte einfach mal wissen, ob es sich
lohnt, hier weiter zu denken.

Welche Komplexität wäre denn für diese Funktionen notwendig ? Würde z.
B. schon ein ISP1016 ausreichen ? Von den Kosten her wäre der Aufbau in
diskreter Logik sicher günstiger, dafür ist aber der Hardwareaufwand
größer.

Für ein paar Tips bzw. Denkanstöße wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Mario

Autor: wolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In ein ispLSI 1016 können 3 Octal Latches nicht passen, da die schon 54
Pins brauchen. Das ispLSI hat aber nur 44 und da gehen noch einige für
Vcc und GND verloren.

Ich kenne die Bausteine von Lattice nicht so gut, Deine 3 Latches
würden aber ohne Probleme in ein Xilinx XC9572 im PLCC-84-Gehäuse
passen und noch genügend Platz für weitere Logik lassen, wenn sie nicht
zu viele Pins in Anspruch nimmt.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 * 74HCT573 sind nicht besonders gut geeignet für einen CPLD, da sie zu
wenig komplex sind.
D.h. Du verschwendest nur unnötigt viele Macrozellen und Portpins ohne
daß die Vorteile der CPLDs zum Tragen kommen.

Es ist also absolut jeder CPLD geeignet, der 24 Macrozellen und die
nötige Anzahl von Portpins hat.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.