www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Möglichst billige Funk-USB-Übertraggung realisieren


Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich möchte verschiedenste Dinge mit USB-Anschluss (USB-Stick, Webcam, 
USB-Headset) möglichst billig realisieren. Ich fände es toll, wenn sich 
der Gesamtpreis unter 30€ halten würde.
Muss man da Module nehmen, oder kann man da auch was eigenes bauen?

Nitnelav

Autor: Panzerknacker 176-671 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möglicherweise im Prinzip ja.

Autor: ms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte auch dings mit einem bums, aber nur unter der Vorraussetzung 
das der Flux Kompensator nicht in die Sättigung gefahren wird

Autor: mmmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für 150++ Euro würde ich was kennen was es aber scheinbar hier in 
Germanien nicht zu kaufen gibt.

Aber für 30 Euro... hehe

Autor: Matrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt ein Standart für WirelessUSB. Ist auch Verschlüsselt und so 
Spässe. Wenn du noch ein bisschen wartest bekommst du da auch immer mehr 
Geräte und vermutlich auch billiger als 30Euro...

Autor: mmmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wireless USB ist nur ein Marketing Name - das ist kein richtiges USB und 
hat geringere Datenraten als Low Speed USB...

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ ms
Was meinst du mit
"Man könnte auch dings mit einem bums, aber nur unter der Vorraussetzung
das der Flux Kompensator nicht in die Sättigung gefahren wird"




Könnte man sowas nicht mit dem Pendler auf 13,nochwas MHz von der Site 
www.b-kainka.de machen?

Sonst gäbe es dazu ja noch die 866 oder 433 MHz Funkmodule von Pollin.

Nitnelav

Autor: Helmut Ru (heru01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guckst Du unter

http://www.ulrichradig.de/

AVR --> USB-Funk

Autor: ghz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem 13 Mhz Pendler vom Kainka.... :P
Wenn du das geschafft hast, kauf ich dir einen ab. :D

Oder kauf dir das da:
http://www.roboter-teile.de/Shop/themes/kategorie/...
kann 19200bps... lol
Das ist übrigens gleich der 1. Treffer bei Google...

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ helmut ru
Wo steht denn da der Schaltplan? Den zumindest bäuchte man ja...

Autor: ghz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedenke aber, dass dieses Modul auch nur 115.2 kbps kann...

Autor: Galenus ein Reisender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.