www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Belichtungsgerät: Vorschaltgerät aus E-Sparlampe


Autor: elektro_1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Da ich vor habe ein ordentliches Belichtugsgerät zu bauen brauch ich 
noch ein paar infos.

Als Vorschaltgerät für die 8watt UV-Röhren werden ja gerne EVGs auf 
energiesparlampen verwendet. Jedoch frag ich mich ob das die beste 
Lösung ist, weil die sparlampen andere Röhrenlänge haben. Zudem weiß ich 
wegen der Leistung der EVGs nicht.

Hier http://www.modding-faq.de/index.php?artid=718&page=2 steht

"Die Vorschaltplatinen müssen immer an die Röhren angepasst werden! Für 
UV-Röhren mit 8W nehmt ihr 9W Platinen (Sparlampen) oder größer. Bei 15W 
Röhren auf jeden Fall 20W Vorschaltgeräte verwenden. Niemals Platinen 
einbauen, die leistungsmäßig unterhalb der Röhrenleistung liegen!!"

Doch warum? Ich möchte nicht das die teuren UV-Röhren wegen falschen 
Vorschaltgerät leiden, denn die sind nicht gerade billig.

Wenn einer weis warum das so ist mit der höheren Leistung die man 
verwenden soll bitte reinschreiben. Mich interesierts einfach.

mfg

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir laufen 2 8W-Röhren seit Jahren mit 2 7W EVGs aus Billig-ESL. Ich 
würd aber beim nächsten Versuch auch 9W EVGs nehmen, weil die Röhren 
manchmal bißchen brauchen, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Mit 
einem 9W EVG machst Du keine 8W Röhre kaputt.

Autor: elektro_1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay

Wird halt auch damit zusammenhängen das das EVG auf die zugehörige Lampe 
abgestimmt ist. Eventuell gleicht man das ja aus in den man stärkere 
nimmt so wie der vom modding-faq(link siehe erster post).

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.