www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik bascom dcf77 mega32 conrad modul


Autor: Lothar Sammel (magic33)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
servus leute seit nun mehr als 3 tagen mach ich mit dem teil conrad 
modul DCF77 rumm und es will einfach nicht?

im anhang meine bas datei
Maga32 mit 4Mhz intern dcf an 5V Gnd und 4,7k zwischen  5V und DCF 
ausgang normal nicht invertiert

das Signal liegt so klar am pin wie es nur sein kann auf dem oszi kann 
man
mit blossem auge das dcf signal entschlüsseln und die anzeige bleibt 
selbst nach stunden im takt der software ohne das signal zu decodieren

bitte um hilfe

Autor: Lothar Sammel (magic33)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
muss ich vieleicht das signal verstärken davon steht aber in keinem 
beitrag was

mein oszi steht auf 1Volt das heist doch 1kästchen in der höhe ist ein 
volt spannung 1Mohm messwiederstand

müssten da bei 5Volt nicht das rechtecksignal auch 5 kasten hoch sein

deswegen vieleicht wird das nicht erkannt ich bin am verzweifeln
so ein schönes signal hatte ich bisher in keiner anwendung bei pulsen 
und das hier geht einfach nicht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.