www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] PIC12F683 (gerne auch Tausch gegen andere ICs, z.B. 18F4550, DSPIC, ENC28J60, etc.)


Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
bin auf der Suche nach einigen PIC12F683 in DIL. So 2-3 wären perfekt. 
Als Gegenleistung könnte ich einen der folgenden Punkte anbieten, sollte 
vom Wert her passen (ansonsten einfach meckern ;)):
-> PIC18F4620 (DIL)
-> PIC18F2620 (DIL)
-> PIC18F4550 (DIL)
-> dsPIC30F4013 (DIL)
-> PIC18F1330 (3 Stück) (DIL)
-> ENJ28J60 (DIL)
-> Geld ;)
Die ICs sind noch nie programmiert worden und in der 
Original-Transport-Stange

Liebe Grüße,
Chris

Autor: Idee... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso samplest du sie dir denn nicht einfach???

Autor: (Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Samplen nach Europa geht z.Z. nicht (mal gegen Versandkosten)!

Hätte wohl welche rum liegen - schön wären dafür PIC18F14K50 (P und SS) 
:-/

Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, samplen mache ich eigentlich auch nur, wenn ich nirgendwo kaufen 
kann. Außerdem sind 7,50$ für ein paar PICs dieser Preisklasse 
übertrieben (und es dauert zu lange, bis sie ankommen).

PIC18F14K50 habe ich leider nicht. Die einzigen USB-PICs, die ich habe 
sind 18LF2550 und 18LF4550, jeweils in DIP...

Chris

Autor: Lollikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hhmmm hab leider kein 12F aber schenkst du mir deinen dsPIC???

Autor: Lollikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bitte

Autor: Lollikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bitte bitte bitte

Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mir sagst, was du damit bauen willst und mir die Idee gefällt, 
bekommst du einen...
Die Idee muss aber gut sein! Die Teile sind teuer =)

Chris

Autor: Lollikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich bins nochmal^^,
ich habe vor einen Audio Vollverstärker zu entwickeln mit einem PGA2311 
als Vorverstärker, okay für die Ansteurung des PGA muss es kein dsPIC 
sein aber zusätzlich habe ich noch vor das Audiospectrum zu analysieren, 
also die Amplituden der Frequenzen möglichst in Echtzeit auf einem G-LCD 
darstellen.

Ich weis nicht evtl. gefällt dir mein Vorhaben, ich könnte ja wenn das 
Projekt vollendet ist mal ein video von dem Gerät hochladen oder 
ähnliches.

Lollikus

Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, können wir wohl machen ;)

Ich hätte auch noch dsPIC6015 (als SMD). Der hat einen A/D mit 1000 
ksps. Der 4013er hat "nur" 200 ksps.
Wenn du davon einen haben willst, dann würde das auch gehen...

Du hast nicht zufälligerweise mehrere PGA2311 und könntest mir als 
Gegenleistung einen zukommen lassen?

Naja, du kannst mir jedenfalls deine Adresse über das Nachrichtensystem 
dieses Forums schicken, wenn du dich entschieden hast...

Liebe Grüße,
Chris

Autor: Lollikus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So hab dir ma ne PN geschickt!!!!

Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, wollte mal ein Update geben ;)

1. Lollikus hat seinen dsPIC erhalten, aber auf seinen PGA2311 warte ich 
noch...
2. Ich habe von einem netten Menschen (Roland alias minitron) 10 
Pic12F683 in SMD-Bauform bekommen. Er hat dafür einige Sachen von mir 
drei dicke PICs und zwei 8x8 LED Matrizen erhalten. Damit sind wir jetzt 
beide glücklich g

Also, damit kann dieser Thread wohl als abgeschlossen markiert werden.

Liebe Grüße,
Chris

Autor: Job .job (lollikus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry,

ich schicke den PGA auf jeden Fall am Montag los, er ist auch schon 
eingetütet und versandfertig, hatte letzte Woche ein bisschen Stress.


Gruß Thomas

Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Problem ;)
Hab' im Moment sowieso keine Zeit zum Basteln. Meine Abi-Klausuren 
stehen in den nächsten Wochen an... O_o

Chris

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.