www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Pfostenstiftleiste


Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mitten aus einer 64pol. (2 x 32) Pfostenstiftleiste möchte ich 8pol. (2 
x 4) auf eine weitere Baugruppe gehen. Gibt es anreihbare 
Quetschverbinder für Flachbandkabel, mit denen dies möglich ist?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö. Irgendwo muß der 2. Teil des Quetschverbinders ja einrasten und das 
tut er an den beiden schmalen Seiten.

Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, gut. Wie kann ich dann auf einfache Art & Weise zwei 2 x 4 Stifte 
verbinden?


Baugruppe 1       Baufruppe 2

  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..-----------------..
  ..-----------------..
  ..-----------------..
  ..-----------------..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..
  ..                 ..

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jumper mit dem Loetkolben misshandeln, aneinanderkleben und ggf 
uebersaegen und umwickeln....

Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@faustian

Na, ich glaube nicht, dass dies der Weg ist, den ich gehen möchte :)

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flachbandkabel längs ca. 1-2cm weit auftrennen und dann einen 16poligen 
Verbinder dort in der Mitte draufcrimpen.

/Hannes

EDIT: nee, seh grade, du willst ja den Rest auch aufstecken und nicht 
nur die 8 Pins. Dann geht das freilich nicht.

Autor: jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimmste "jumper wire" da kannst Du jeden einzelnen Stift stöpseln.

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal auf www.samtec.com, die haben ein umfangreiches Sortiment an 
Steckverbindern. Auch 90° Pfostenverbinder.

Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jo

Wie soll "jumper wire" funktionieren? Meinst du die einzelnen Drähte 
"wrapen"?

@Pete

Bei samtec werde ich einmal schauen, ob die etwas für mich haben.

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
64-polige Buchsenleiste an ein 64-poliges Flachbandkabel anquetschen. 
Dann das 64-polige Flachbandkabel auftrennen (die 8 gewünschten 
Leitungen rausholen). An die, nach Aufteilung, drei losen Enden drei 
entsprechende Buchsenleisten anquetschen. Fertig ist der schöne Adapter.

Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Norgan

Nicht schlecht, das ist eine gute Lösung. Vielen Dank.

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nicht schlecht, das ist eine gute Lösung. Vielen Dank.

He, wegen so einer "Bastellösungen" wurde ich im Beruf schon angek*ckt. 
Ich habe es trotzdem gemacht :-)

Autor: Bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die beste lösung wäre ein vernünftiges board-layout...

Autor: Henry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Double Row Header Connector + Header Pins

http://www.futurlec.com/ConnHead.shtml

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.