www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Umstieg von Intel auf Atmel; direktes bit lesen und schreibe


Autor: Umsteige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das Tutorial zu AVR gelesen, aber es geht nicht hervor, ob ich 
den bitweise ein bzw ausgeben kann.

Bei Intel konnte der Port P1.1 direkt mit setb gesetzt werden und 
schleifen mit jbit P1.1 kontrolliert werden.


Gibt es diese Befehle bei Atmel auch? ist es überhaupt bei Atmel möglich 
z.B. P1.1 als eingang und P1.2 als Ausgang zu nutzen?

Könnt ihr mir ein Beispiel dafür geben?



Habe das at90usb demokit.

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. das geht. Ich empfehle das AVR instruction manual von der Atmel 
Seite.

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ddrb  0x11110000         ;oberes Nippel auf Ausgang
sbi   PORTB, 7           ;BP7 = H
cbi   PORTB, 7           ;BP7 = L

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Z8 wrote:
> ddrb  0x11110000         ;oberes Nippel auf Ausgang


... da musst Du nur den Nippel durch die Lasche ziehn'
oder wie hiess das Lied schon wieder?

Was Du meinst, heisst jedenfalls Nibble.

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... sorry, bin noch nicht richtig munter!

Autor: Umsteige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schonmal an alle.

Wenn ich das Beispiel richtig verstehe

nippel wenn eine 1 steht ist das bit dann der ausgang und 0 eingang
 so einfach ist das ?

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja!

Autor: Umsteige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ne Frage,

Wie progrmmiere ich eine einfache Schleife, wenn ich auf das Bit P1.7 
warte.

Bei Intel war es jump on bit. wie wird das beim avr realiesiert?

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SBIS - Skip if Bit in I/O Register is Set
SBIC - Skip if Bit in I/O Register is Cleared


bsp.


Marke:
sbis PORTB,7     ;überspringe nächsten Befehl, wenn PB7 = H
rjmp Marke       ;springe zu Marke
  .
  .
  .

Lies bitte das sehr gute Tut!

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Z8 wrote:
> ddrb  0x11110000         ;oberes Nippel auf Ausgang
> ...

0x.. ist hexadezimal, und 11110000 binär gemeint?

Autor: Z8 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja natürlich!

siehe:

>Autor: Z8 (Gast)
>Datum: 31.03.2009 11:04

>... sorry, bin noch nicht richtig munter!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.