www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Laserdetektor mit Logik-Ausgang?


Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand Laser-Detektor-Module bzw. Chips, die auf rote Laserdioden 
(635nm) reagieren und am besten einen Logik-Ausgang haben? Ich hab 
irgendwie bei Farnell und co nix gefunden. Wir hatten mal so einen Chip 
im TO18 Gehäuse, der hatte gleich Fotodiode, OPV usw. an Board. leider 
gibts den schon seit Jahren nicht mehr, der wäre aber jetzt zu 
ersetzen....

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und der Durchschaltpunkt sollte bei 0.0001mW, 0.001mW, 0.01mW, 0.1mW, 
1mW sein ?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Laser hat 1mW Dauerstrich und ist etwa 10cm vom Empfänger-Ort 
entfernt. Es muss nur Laserstrahl da/nicht da erfasst werden. Allerdings 
wollten wir uns ersparen, einen kompletten Empfänger aus Fotodiode, 
Verstärkerkram usw. erst noch selber zu bauen, weil es etwas 
zeitkritisch ist.

Autor: schris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm ne Fotodiode und miss per ADC, das genügt für Laserstrahlen.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Aufwand wollten wir sparen. Außerdem muss das Ding recht schnell 
schalten, da es für Zeitmessung eingesetzt werden soll. Der alte 
Empfänger hatte irgendwas unter 1µs Schaltzeit. Da bräuchte ich schon 
einen schnellen µC+ADC usw. -> viel zu hoher Aufwand. Naja, vielleicht 
bauen wir´s dann auf eine normale IR-Lichtschranke um. Das gibts gleich 
fertig.

Autor: 1234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Photodiode plus Komparator ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.