www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Graphen zeichnen in c++ Borland


Autor: Konrad (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,

Ich habe ein kleines Problem.
Ich bekomme von meinem ADC Werte mit 24 bits. Die habe ich schon in 
einem Array von 10 float Werten vorliegen und versuche jetzt krampfhaft 
die in einem Diagramm darzustellen. Sind alles Zeitabhängige Werte. Am 
besten ich könnte also eine genaue Zeitdarstellung erreiche. Habs mit 
dem PerfomanceGraph versucht, aber er weigert sich permanent mir meine 
Daten anzuzeigen.
Ach ja und eine Ausgabe in einer Tabelle oder untereinander hätte ich 
auch gerne, damit man die einzelnen Werte auch sieht.
Danke

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entweder selber auf z.B. einer TPaintBox zeichnen (TCanvas LineTo, 
PolyLine etc) oder mit dem ActiveX-Control ChartFX oder mit der 
zusätzlichen Komponente namens TChart.
Die Tabelle lässt sich wohl am einfachsten mit TDrawGrid oder 
TStringGrid darstellen.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder mit PlotLab. www.mitov.com

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.