www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kicad - Problem mit absoluten Pfaden.


Autor: skorpionx (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Problem mit KICAD. Ich arbeite zu Hause mit einem Computer
in dem Projekte in einem Verzeichnis E:\Programme\Kicad\Projekts…
gespeichert sind. Manche Pfade sind in jedem Projekt fest zugeordnet.
Um so ein Projekt weiter auf einem anderem Computer zu entwickeln
muss ich die Pfade in vielen Files ändern.
Ich suche  ein Tool mit dem ich in allen Files eines Verzeichnisses
einen String ersetze.

So habe ich vor einigen Tagen geschrieben (PC-Programmierung). Keine 
Lösung war in sicht…

Jetzt habe ich so ein  Tool  selber geschrieben.
Noch nicht vollkommen getestet.
Ich brauche eventuelle Info über Fehler.

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, unter Linux wäre das mit "sed" gegangen, das gibt's sicher auch als 
Windows-Ausführung. Ausserdem kann "Total Commander" sowas. Würde da an 
deiner Stelle lieber auf Bewährtes zurückgreifen.

/Hannes

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes Studt wrote:
> [...]das gibt's sicher auch als Windows-Ausführung

http://gnuwin32.sourceforge.net/packages/sed.htm

Grade noch gefunden.

sed -i 's/<dein_alter_pfad>/<der_neue_pfad>/g' *

-i ersetzt "in place"
s/// ist ein Substitute (alt gegen neu), g der Modifier, dass alle 
Vorkommen ersetzt werden sollen
* ist ein Wildcard, möglicherweise heißt das unter Windows *.*

/Hannes

Autor: Marko S. (m-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LibDir=../Bibliotheken/library

So z.B. bezieht sich ein Pfad auf den Speicherort der geladene 
Projektdatei und nicht auf das Laufwerk.

mfg
Marko

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich sehe speichert Kicad alles mit absoluten Pfaden..

Autor: Marko S. (m-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das ganze mal etwas ausführlicher.
Wenn das Projekt z.B. auf

E:/Programme/KiCad/Projekt1/xyz.pro

gespeichert ist und die Bibliotheken sich in

E:/Programme/KiCad/share/library bzw.
E:/Programme/KiCad/share/modules

befinden lässt sich das Problem mit den absoluten Pfaden so lösen.
Bei "Pfadvorgabe für die Suche nach Bibliotheken" ist folgendes 
einzutragen:

../share/library   (bei EESchema)
../share/modules  (bei PCBnew)

Dabei bedeuten die beiden Punkte in der Pfadangabe ausgehend vom 
Speicherort der Projektdatei eine Ordner-Ebene nach oben.
( .../ zwei Ebenen nach oben, ./ im selben Ordner)
In diesem Beispiel also aus dem Ordner Projekt1 in den Ordner KiCad.
dann von KiCad nach share und weiter nach library bzw modules.

Somit spielt der Pfadanteil "E:/Programme" keine Rolle mehr.
Allerdings müssen sich die nachträglich hinzugefügten Bibliotheken auch 
in diesem Pfad befinden. Ich werde mal testen ob sich weitere 
Speicherorte für die Bibliotheken auf diese Art hinzufügen lassen.

Die Pfadangaben lassen sich auch direkt in der Projektdatei ändern. Dazu 
ist die Projektdatei mit einem einfachen Texteditor (z.B. notepad) zu 
öffnen. Beim Abspeichern der geänderten Projektdatei auf die richtige 
Dateiendung achten.

mfg
Marko

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Bibliotheken (sehe das Bild oben) wurden in klassischen Windows 
Dialog eingefügt. Die Pfade wurden so durch KICAD geschrieben. Bei einem 
Versuch das Projekt auf einem anderen Computer zu bearbeiten kam die 
Meldung dass die Bibliotheken nicht gefunden wurden. Dann habe ich die 
Files im Projekt mit einem Texteditor geöffnet, Änderungen von Pfaden 
durchgeführt und so konnte ich weiter arbeiten.

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei vielen Anwendungen wird alles in Projekt geholt. Auch Bibliotheken.
Dann sind alle Pfade relativ.

Autor: Marko S. (m-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
skorpionx wrote:
> Bei vielen Anwendungen wird alles in Projekt geholt. Auch Bibliotheken.
> Dann sind alle Pfade relativ.

Ist das Problem jetzt gelöst?

Autor: skorpionx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist das Problem jetzt gelöst?

Ja. Ich benutze mein kleines Programm.
Noch eine kleine Bemärkung. Im Projekt sind Pfade mit „/“ geschrieben.
Das ergibt Strings Änderung von  E:/ auf  C:/ .

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.