www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Adapter Platinen für TQFP und Co


Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von wo bekommt man eigentlich Günstige Adapterplatinen für TQFP auf DIP 
?

Oder ist es fast sinnvoller selbst welche zu machen (also selbst welche 
zu ätzen) ?

Ich würde mich über produktive Beiträge sehr freuen?

MFG Patrick

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat wirklich keiner eine Idee ?

MFG

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Suchfunktion wär so eine Idee.

Autor: Karl-heinz H. (silberloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roth Elektronik siehe unter Multiadapter und werde fündig

Autor: Karl-heinz H. (silberloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und natürlich auch alle anderen die sich z.B.: bei einer Google-Suche 
finden lassen.

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wie ich gelesen hab geht das mit selbstlöten und Adapter sind 
verdammt teuer.

Ist schon mal jemand auf die idee gekommen für so Adapter eine 
Massenbestellung zu machen ?
Dann müsste doch das Stück für so 2 bis 3€ zu haben sein, wenn ich mich 
ned verrechnet hab ?

MFG Patrick

Autor: Photo_to_Porsche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo ab so 500 Stück kann dort sich was tun.
Nur was soll ich dann mit 500 Stück?

Kannst die ja mal anschreiben und nach einem Preis für 50 Stück fragen, 
kann schon sein das 20-30% bekommst

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche TQFP brauchst du, es gibt da welche,
32,64,80,100 Pin, alle als Einzelpreis unter 1.5 $, die 32 und 64 sind
unter 1$.

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bräucht dann die mit 64 Pin .

Und wo bekommt man diese um diesen Preis, wenn ich fragen darf?

Schon mal voraus danke!

MFG Patrick

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Elk-tTronic

MfG Spess

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Alda Sagg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Elk-tTronic

Tja, wenn die mal auf e-mails antworten würden.

Die 100 pinnigen von Elk-tTronic sind schon wegen der pfiffigen
Lösung der Groundplane nicht schlecht und gefallen mir da
weitaus besser als die von futurlec.

Ansonsten ist futurlec schon lustig:
Bestellt wird in Australien,
die Rechnung kommt aus den USA,
und geliefert wird aus Taiwan.


@spess53:

Hast Du bei Elk-tTronic in der letzten Zeit erfolgreich bestellt?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Futurlec hat auch eine Niederlassung in UK, mußt nur darauf hinweisen,
daß du von dort die Rechnung sowie Lieferung haben willst, dann brauchst 
du keinen Zoll usw zu zahlen.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
UK and Europe

Futurlec
2nd Floor,
145-157 St John Street,
London,
EC1V 4PY
UK

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke nochmals ich werd mir dann Morgen die Shops mal etwas genauer 
anseher.

MFG Patrick

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, zu Elktronik hab ich auch Kontakt, und für gewöhnlich wird dort am 
selben Tag geantwortet, allerdings immer gegen abend.
Kann mich nicht beklagen.

Ralf

Autor: Alda Sagg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, scheint dann so als wenn ich Pech gehabt hab mit elktronic.
Zwei e-mails blieben auch über einen längeren Zeitraum unbeantwortet.

Aber danke für den Tipp.

Bis 30 Euro kann man getrost ganz normal bei futurelec bestellen.
Zoll und USt sind jedenfalls bei der letzten Lieferung nicht angefallen.
Und der Versand aus Taiwan war billiger als eine Lieferung von Angelika.
Lieferzeit waren ca. 1,5 Wochen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.