www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 20mA Stromschnittstelle


Autor: Thomas Kronschläger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Ich suche seit einiger Zeit nach einer Informations-
quelle im Internet über serielle Schnittstellen, ins-
besondere über die 20mA Schnittstelle (Anforderungen,
Spezifikationen,...)

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben ;)

MfG Thomas

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suche: current loop

Autor: Carsten Sch. (soulfly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sagt mal bei TTY gibt es doch mehrere Definitionen, oder täuscht mich
das? Ich denke da so an 0-20mA und 4-20mA?
Wenn ich jetzt eine 4-20mA Schnittstelle habe, wie werden dort die
Daten übermittelt? ist das im Sinne einer PWM, oder wie muss man sich
das erklären?

MfG Carsten

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Carsten,
Du wirfst da 2 völlig verschiedene Sachen in einen Topf.

TTY ist eine digitale current loop (20mA) Schnittstelle die Daten in
beliebigen Formaten übertragen kann.

0..20 bzw 4..20mA ist eine analoge Übertragung, bei der die
Information im Wert des Stromes steckt. Beide Versionen sind im Prinzip
gleichwertig, wobei die 4mA zur Speisung eines Messumformers und/oder
zur Überwachung der Leitung auf Unterbrechung benutzt werden können.

Dieter

Autor: Carsten Sch. (soulfly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dieter,
ok dann geht es mir um die analoge Schnittstelle.
Dort habe ich aber auch nur 2 definierte Signale (4mA und 20mA)?
Muss ich dann die Signale wie bei einer PWM auslesen, sprich auf
steigende fallende und steigende Flanke triggern und dann das
Zeitverhältnis bilden?

Carsten

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, 4mA entsprechen dem min. Messwert, 20mA dem max. Messwert. 12mA
entsprechend halber Wert. Was das ganze dann physikalisch bedeutet,
kommt auf den Messumformer dann.
Bsp Temperaturtransmitter 0..40°. 4mA entsprechen 0°, 20mA 40° und
jeder Messwert irgendwas dazwischen.
Vorteil des ganzen: nur eine 2Drahtleitung zu den jeweiligen
Messstellen erforderlich und vor allem unabhängig von Leitungslänge und
evtl. Kontaktwiderständen, mehrere Empfänger können einfach in Reihe
geschaltet werden.
Speisung -> Transmitter -> vor-Ort-Anzeige -> zus. Grenzwertschalter ->
SPS/Regelung. Durch alle fliesst der identische Strom. Hat nat. alles
seine Grenzen, definiert über die Gesamtbürde.
Zus. gibts noch die Möglichkeit, mittels Hart-Modem auf der
current-loop digitale Daten über die Leitung in beide Richtungen zu
übertragen, das ist aber eine andere Geschichte.

Autor: Carsten Sch. (soulfly)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo crazy horse,
nur um nochmal sicher zu gehen, wenn ich wie im Datenblatt im Anhang
lese 4..20mA ist analog gemeint?
Das wäre ja wirklich super, hatte mir schon echt den Kopf zerbrochen
wie ich diese PWM Signale auslese..

Danke Carsten

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ist analog. Einfach im Empänger einen 250-Ohm-Widerstand einbauen
und über diesem die Spannug messen, ergibt eine Spannung von 1..5V.
Normalerweise nimmt man dafür Messwiderstände mit 0,1% Genauigkeit und
geringem TK, aber wenn es nicht ganz so drauf ankommt, tuts auch ein
normaler Metallschichtwiderstand.

Autor: Carsten Sch. (soulfly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
super ich danke euch wie verrückt...
In diesem Forum sind nur fähige Leute unterwegs, macht weiter so

Gruß Carsten

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele Messumformer verfügen im 4-20ma Signal codiert auch über digitale
Informationen des Messsignals über FSK z.B. Dies ist deshalb der Fall,
weil die Daten meist im Umformer Ad-gewandelt, Linearisiert und dann
ins Analoge rücktransformiert werden, um an allemöglichen Umgebungen
andocken zu können.

Autor: jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn geld keine Rolle spielt, dann nimmt man den RCV420.

RS Bestellnummer: 311-574

Gruss.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.