www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Bratkartoffeln NEIN,Fritierte Bratwürste JA


Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, vor allem an die Nordlichter!

Letzten Sommer durfte ich aus familiären Gründen ein paar Tage in Bremen 
und Umgebung verbringen. Zimmer mit Frühstück, OK! Den Rest des Tages 
mussten wir allerdings draußen überleben. Also mittags erstmal ab ins 
Restaurant. Die Karte bietet alles mögliche, allerdings nicht ohne 
Bratkartoffeln. Bereits am zweiten Tag suche ich nach einer Alternative, 
leider Fehlanzeige: entweder Bratkartoffeln oder EIS!

So, am Nachmittag sind wir dann von Bremen etwas nach Norden gefahren, 
da gab es endlich eine Pommesbude!!!
Was mich zuerst etwas geschockt hat: Die Dame vom Grill hat die 
bestellten Bratwürste in die Friteuse geworfen und mir danach 
überreicht. Das war das beste Essen, das ich aus der Bremer Gegend in 
Erinnerung habe.

Soweit wäre zwar das abgehakt.

Allerdings muss ich da demnächst nochmal hin, daher:

Meine Fragen:
1) Ist das Fritieren von Bratwürsten dort üblich?
2) Wo kann man in Bremen essen gehen, ohne dass man zu den 
Bratkartoffeln gezwungen wird? Griechische Restaurants eventuell?
3) Kennt jemand von euch eine Pension in der Bremer Umgebung, in der 
auch ein Hund mit übernachten darf ?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bist intellektuell auch nicht auf der Höhe, oder?

Autor: Rex Gildo jr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micky wrote :

>Wo kann man in Bremen essen gehen, ohne dass man zu den
>Bratkartoffeln gezwungen wird?

McDoof, Würger King, zum schmierigen Kochlöffel,Pizza Helm,Junk In The 
Box oder Kentucky shried Ficken.

Gruß

Rex

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Bratkartoffeln ist mein voller Ernst.
Was man mir da nämlich vorgesetzt hat war nicht besonders berauschend.
Muss also nicht sein.

Rex, genau die will ich ja eben genau nicht!

Autor: Mouse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh nach Vegesack an den Hafen, lecker Fischrestaurants.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sei doch froh das es keinen Weißwurscht war.

Autor: Panzer H. (panzer1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man, ich wusste gar nicht, dass Bremen sooo klein ist, dass es nur knapp 
mehr als 1 Restaurant hat. Probleme haben manche Leute...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na da hat wohl einer das falsche Restaurant erwischt. Geh an die 
Schlachte, da findet sich was. Z.B. das Pfannkuchenschiff (liegt da an 
der Schlachte) bietet Abwechslung.

Das Frittieren von Bratwürsten kommt in Imbissen und anderen 
schnell+billig Läden schon mal vor. Ist aber IMHO kein Bremer Standard.

Was mich am Süden, speziell Bayern ja immer stört: gibt es auch was 
anderes als Weisswurst, Leberkäse und Schweinshaxe?

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe gerade am Samstag in Bremen in der Innenstadt hervorragend 
gegessen.

Ansonsten versuch doch mal Labskaus, gibt es auch manchmal :-)

Gruss
Axel, der Labskaus mag

Autor: mki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mich am Süden, speziell Bayern ja immer stört: gibt es auch was
anderes als Weisswurst, Leberkäse und Schweinshaxe?


Also ich wohne jetzt seit 9 Jahren in Bayern und esse vorgenannte 
Speisen höchstens einmal im Jahr...
Die Küche birgt schon wesentlich mehr an Auswahl!

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
als Saarländer weiß ich ganz genau was Bratkartoffeln sind, wie sie 
schmecken, sogar wie man sie zubereitet. Aber ich will die nicht immer 
essen müssen, schon garnicht im Urlaub!

Dass es in Bremen Restaurants gibt, die nicht nur Bratkartoffeln als 
Beilage auf der Karte haben, das traue ich der Stadt schon zu.

Ich wollte eigentlich von euch nur eine Empfehlung haben, wo ich ein 
solches finden kann.

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz konkret nachgelegt: Wo gibt es in Bremen "Wiener Schnitzel, Pommes 
und Salat" ?

Autor: Rex Gildo jr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also jetzt mal ehrlich ?

Wo liegt dein Problem ???

Ich kenne keinen Laden wo es als Beilage ausschließlich Bratkartoffeln 
gibt, schon gar nicht in Bremen. Und hier im norden ziehen wir uns 
garantiert !!!!! nicht jeden Tag Bratkatoffeln rein ?!

Jemand der sich im µC Forum aufhält sollte in der Lage sein nach einem 
geeigneten Restaurante zu gurgeln bzw. vor Ort Schilder zu lesen die 
Restaurants des öfteren mal an die Straße/Gehweg/Fenster hängen/stellen.

Oder bist du gehbehindert/Rollstuhlfahrer und kannst nicht selbstständig 
laufen um was passendes zu finden. Dann sag das bitte gleich, dann nehme 
ich alles zurück ;)

Solltest du über 2 gesunde Beine respektive 1 gesundes Hirn verfügen, so 
kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Gruß

Rex

Autor: Kalfaktor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wiener Schnitzel, Pommes und Salat" ?

Wiener Schnitzel mit Pommes - wie kann man denn so etwas zusammen essen?
Wenn du an derartigen Geschmacksverirrungen leidest, kannst du dir auch 
ohne weiteres die frittierte Bratwurst einwerfen.

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke vielmals für die nicht weiter nützlichen Hinweise.
Vielleicht war meine Frage ja nicht höflich genug gestellt.

Also vielleicht so:
Könnt Ihr mir bitte ein Lokal in Bremen nennen (Name, Anschrift),
in dem man zum Schnitzel NICHT Bratkartoffeln nehmen muss.

Eine einzige konkrete Nennung würde mir vorerst genügen.

Es scheiden die Schnellrestaurants aus, und die, bei denen eine normale 
Malzeit mehr als 15 EUR kostet :-)

PS: In der Schleuße war ich schon!

Autor: Verwirrter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann das verstehen, hier in Frankfurt gibt es auch überall nur 
Handkäs mit Musik, egal wo man hingeht, überall nur Handkäs mit Musik, 
echt lästig.

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genau Verwirrter das ist es.
So wie die Frankfurter machen es auch die Bremer mit den Touristen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte die Frankfurter sind alle Würstchen?

scnr

Autor: Mouse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Bremen gibt's eigentlich nur Kohl mit Pinkel. Keine Ahnung wo du da 
ein Schnitzel auftreiben willst.

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genau, das dachte ich mir schon. Aber ich gebe vorerst die Hoffnung 
nicht auf!!!

Autor: Verwirrter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich dachte die Frankfurter sind alle Würstchen?

Nein, wenn dann sind wir alle Rindswürstchen.
Bratwurst ist hier verboten, entweder man muss Rindswurst essen oder 
Handkäs mit Musik, ansonsten darfst du verhungern.
Naja hin und wieder ist auch mal Grie Soß drinne aber nicht oft.

Da kann ich die Bremer echt verstehen das es überall, immer und nur 
Bratkartoffeln gibbet.
Immer wenn man Hunger auf was Anderes hat muss man in einen anderen 
Landkreis fahren, echt nervig.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier in Berlin gibt es Currywurst aber so ne richtige Currywurst ist das 
auch nicht. Komme ursprünglich aus Niedersachsen. DA gab es Currywürste 
aber nicht hier. Hier sind das Grillbratwürste mit Ketchup-Matsch 
druf...brrrrrr

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat EAV:
Mag' Curry nicht und Sojakeim,
mag Wiener Schnitzel wie daheim.
;-)
MfG Paul

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nein, wenn dann sind wir alle Rindswürstchen.
> Bratwurst ist hier verboten, entweder man muss Rindswurst essen oder
> Handkäs mit Musik, ansonsten darfst du verhungern.
> Naja hin und wieder ist auch mal Grie Soß drinne aber nicht oft.

Bitte geben Sie Ihren Eingebohrenen-Ausweis zurück 
http://de.wikipedia.org/wiki/Rippsche_mit_Kraut

An den OP:

http://www.restaurantfuehrer-bremen.de/

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den "Restaurantführer", Norgan.
Werd mal sehen was ich Anfang Mai damit anfangen kann.

Trotzdem würde ich mich zumindest über eine konkrete Empfehlung freuen.

Beste Grüße,
Micky.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
war in bremen letztens im LUV, nicht gerade billig, aber dennoch 
preiswert. SEHR lecker, große portionen, nette bedienung, aber für ein 
essen mit getränk zahlt man auch schnell 15 euro

Autor: Micky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,Kevin!
An der 15 EUR Grenze soll das Projekt nicht scheitern.

Gruß
Micky.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...das Projekt...


Vielleicht solltest du erstmal "Essengehen" Studieren. Oder nen VHS Kurs 
"Allgemeine Lebensführung für Anfänger" besuchen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.