www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Wo ist die Liste meiner verfassten Beiträge?


Autor: Daniel W. (pegasus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in anderen Foren kann ich, wenn ich im persönlichen Userbereich 
eingeloggt bin, sehen, welche Beiträge ich schonmal verfasst habe.

Jedoch finde eine solche Liste ( beziehungsweise eine entsprechende 
Suchfunktion ) in mikrocontroller.net nicht.

-Kann es sein, dass man auf mikrocontroller.net **nirgends** 
nachvollziehen kann, welche Beiträge der User X irgendwann schonmal 
verfasst hat?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel W. wrote:

> -Kann es sein, dass man auf mikrocontroller.net **nirgends**
> nachvollziehen kann, welche Beiträge der User X irgendwann schonmal
> verfasst hat?

Ja.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.google.de/search?q=site%3Amikrocontroll...

Es sind nicht alle, weil ich meinen Usernamen mal gewechselt habe. Und 
Google zählt anscheinend mehrere Beiträge des gesuchten Users in einem 
Thread als einen Treffer.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Foren-Software hier ist leider nicht so wirklich toll. Die meisten 
Internet-Foren bieten da inzwischen mehr Komfort und Funktionalität.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Die Foren-Software hier ist leider nicht so wirklich toll. Die meisten
> Internet-Foren bieten da inzwischen mehr Komfort und Funktionalität.

Deine Meinung, sie sei dir unbenommen.

Andere Leute finden hier die Forensoftware gerade deshalb gut, weil
sie nicht mit unnützem Schnickschnack überladen ist, sondern von
Andreas Schwarz so gepflegt wird, wie es die Benutzer seines Forums
gern hätten.  Sinnvolle Erweiterungen der Software hat es in den
letzten Jahren ganz viele gegeben, aber auf gruselige Avatare wollen
die meisten hier gern verzichten.

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man unterschreibt seine Postings immer brav und verwendet dann die 
Forummsuche :)

Ist natürlich bei einem oft vorkommenden Namen wie "Daniel" ein Problem

Gruß
Roland

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde die Forumssoftware ziemlich gut!
Das war mir neulich erst wieder aufgefallen.
Von mir ein Lob an die Macher!

heise.de hatte so eine Userbeitragslistfunktion übrigens mal 
deaktiviert, damit nicht jeder einfach so über beliebige Personen ein 
(psychologisches) Userprofil erstellen kann. Gibt also wirklich gute 
Gründe gegen sowas.

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja nun, manche Dinge sollten heutzutage kein unerschwinglicher Luxus 
mehr sein:

-Eine Suchfunktion, mit der man auch einen Thread selbst durchsuchen 
kann (z.B. wenn er entsprechend viele Beiträge beinhaltet). Dabei 
Hervorhebung des Suchworts/der Suchwörter
-Textformatierungen (bold/italic/underline)
-Ein Thread mit vielen Dutzenden oder gar Hunderten von Beiträgen sollte 
definitiv auf mehrere Seiten verteilt sein. Minutenlanges Herumgescrolle 
ist nicht jedermanns Sache ;-)
-Was ich rein gar nicht verstehen kann ist, warum eine Zeile hier im 
Forum nicht einmal 80 Zeichen hat (dann kommt schon der Zeilenumbruch).

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Thread sollte gerade nicht auf mehrere Seiten aufgeteilt werden, 
weil man ihn nur so mit der praktischen Suchfunktion seines Browsers 
schnell von oben bis unten durchsuchen kann.

Autor: X. H. (shadow0815)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>weil man ihn nur so mit der praktischen Suchfunktion

Stimmt, immer wenn ich in einer anderen Forensuche nen Treffer 
durchsuche ärgere ich mich, auf welchem der z.B. 34 Seiten das Keyword 
vorkommt...

Über Avatare kann man streiten, aber die gibt es ja schon genug. Auch 
wenn ich ein bisschen "Bunti Bunti" gar nicht so schlecht finde.  -  Man 
kann mit Paint kreativ werden und es allen zeigen ;-)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> -Eine Suchfunktion, mit der man auch einen Thread selbst
> durchsuchen kann (z.B. wenn er entsprechend viele Beiträge
> beinhaltet).

Gibt es. Ctrl+F

> Dabei Hervorhebung des Suchworts/der Suchwörter

Richtige Browser können das.

> -Textformatierungen (bold/italic/underline)

Das geht hier auch.

> -Ein Thread mit vielen Dutzenden oder gar Hunderten von
> Beiträgen sollte definitiv auf mehrere Seiten verteilt
> sein.

Nö, denn das hebelt die Ctrl+F-Suche aus.

> Minutenlanges Herumgescrolle ist nicht jedermanns Sache ;-)

Stundenlanges Geblättere ist auch nicht jedermanns Sache.

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessanter fände ich eine Funktion, wo der User Cookie-gesteuert eine 
persönliche Liste der von ihm zur Zeit verfolgten Themen hat.

Ähnlich: Eine Seite, wo dieselbe Liste wie rechts oben auf der Homepage 
ist, aber viiiiel länger. Man könnte dafür unter die Liste der Homepage 
einen Link "mehr" machen -- den habe ich schon öfter vermisst, wenn in 
heißen Stunden wieder alles so schnell da durchrauscht.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly wrote:

>> Minutenlanges Herumgescrolle ist nicht jedermanns Sache ;-)
>
> Stundenlanges Geblättere ist auch nicht jedermanns Sache.

Ich möchte aber nicht 30s auf das Laden einer Seite warten müssen nur um 
einen Beitrag zu lesen.
Selbst im Zeitalter von 25MBit Anschlüssen finde ich es immer noch eine 
Verschwendung ein paar MByte übertragen zu müssen, obwohl die für mich 
interessanten Daten irgendwo in den letzen 1kByte drinstecken.
Eine (alternative) Darstellung der letzen 50 Beiträge wäre für Threads 
ab z.B. 100 Posts aufwärts durchaus sinnvoll für Leute die den Thread 
immer mitverfolgen.

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht sollte man die Threads in umgekehrter chronologischer 
Reihenfolge anzeigen.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist wiederum auch ungünstig, da man gewohnt ist von oben nach unten 
zu lesen. Wenn man dann immer vom unteren Ende eines Beitrags nach oben 
zum nächsten springen muss, dass ist dann auch nervig.

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja...

Vielleicht gibt's ja Freiwillige für ein anderes Format, und dann kann 
jeder sich sein bevorzugtes selbst einstellen.

Oder man öffnet ne API für die, die sowas selbst können.

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht nimmt man es einfach so wie es ist und ist glücklich und 
zufrieden.

Wenn Du mehr Komfort brauchst, dann kannst Du ja ein Forum besuchen, das 
mehr Komfort bietet. Ob Du da dann die fachliche Kompetenz findest, 
steht aber auf einem anderen Blatt. Denn viele der Fachleute sind hier, 
weil es hier sachlich nüchtern zugeht und man nicht mit 
Klicki-Bunti-Zappel-Zeugs zugemüllt wird.

...

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly wrote:

> Das geht hier auch.

Ah, jetzt, ja! :-)

Autor: wiegehtdas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes: Amen! Weniger ist mehr. Einfach so lassen und den ab und zu 
aufkommenden Gegenwind einfach aushalten.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ah, jetzt, ja! :-)

"jetzt" im BILD-Sinne. Nämlich schon seit mehreren Jahren.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Foren-Software hier ist leider nicht so wirklich toll. Die meisten
> Internet-Foren bieten da inzwischen mehr Komfort und Funktionalität.

> aber auf gruselige Avatare wollen die meisten hier gern verzichten.

Diese Avatare sind Unsinn. Aber die Suche ist wirklich etwas 
eingeschränkt. Ich würde mir irgendwas wünschen, wo ich als angemeldeter 
User sehe, in welchen Treads ich welche Antworten gegeben habe. Wie auch 
immer das genau aussieht.

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich würde mir irgendwas wünschen, wo ich als angemeldeter
> User sehe, in welchen Treads ich welche Antworten gegeben habe. Wie auch
> immer das genau aussieht.

Da wäre ich voll dabei. Es würde ja schon reichen, wenn man die Suche 
auf die eigenen Beiträge beschränken könnte. Das wäre dann auch wieder 
eine Motivation, eingeloggt zu schreiben.

Obwohl...
Die Liste der Threads mit eigenen Beiträgen gibt es ja bereits, 
allerdings erscheinen da nur die Threads, bei denen man 
Mailbenachrichtigung aktiviert hat:
http://www.mikrocontroller.net/user/my_topics

...

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Lux wrote:

> Da wäre ich voll dabei. Es würde ja schon reichen, wenn man die Suche
> auf die eigenen Beiträge beschränken könnte.

Kannst du doch. Wenn ich wissen möchte, was z.B. Hannes Lux über RC5 
hier im Forum geschrieben hat, frage ich einfach die allwissende 
Müllhalde:

http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a...

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, aber so richtig befriedigt mich das nicht, denn da lande ich 
am Anfang des Threads und nicht am Suchergebnis.

Die Suchfunktion der alten Forensoftware-Version hat mir übrigens 
bedeutend besser gefallen, da wurden als Treffer die Beiträge (mit 
Kurztext) angeboten, was den Vorteil hatte, dass man Treffer bereits 
ohne Aufrufen beurteilen konnte. Ich kann mir vorstellen, dass diese Art 
der Suche trotz größerer Trefferanzahl (Beiträge statt Threads) den 
Server weniger belastet, da weniger Treffer durch Aufrufen überprüft 
werden müssen, es also weniger Seitenaufrufe gibt.

...

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das (temporäre) Speichern der Dateianhänge bei Vorschau wäre allerdings 
ein "Luxus" der keinem wehtun würde ;)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu müssten die Dateianhänge aber bereits mit Klick auf "Vorschau" 
heraufgeladen werden - denn das, was im Textfenster "Dateianhang" 
eingegeben wird, kennt nur der Browser, nicht aber der Webserver.
Und der Webserver hat keinerlei Möglichkeit, dieses Textfeld irgendwie 
zu initialisieren.

Autor: Chris K. (chrisk86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mich auch stört:
Durch die fixe Textbreite ist es nahezu unmöglich, hier mit meinem PDA 
zu lesen. Ich muss ständig horizontal scrollen (Auflösung: 480x800). Das 
nervt extrem!

Normale Internetseiten haben dynamische Textbreite, sodass mein Browser 
sie automatisch auf Bildschirmbreite anpassen kann (Opera Mobile)

Chris

PS: Ist ein Xperia X1 (Sony Ericsson)
PPS: Eine mobile Version von dieser Seite wäre zu viel verlangt, oder? 
;)

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly wrote:
> Dazu müssten die Dateianhänge aber bereits mit Klick auf "Vorschau"
> heraufgeladen werden - denn das, was im Textfenster "Dateianhang"
> eingegeben wird, kennt nur der Browser, nicht aber der Webserver.
> Und der Webserver hat keinerlei Möglichkeit, dieses Textfeld irgendwie
> zu initialisieren.

Ja klar aber beim Klick auf Vorschau wirds eh shcon hochgeladen, nur das 
ich es danach nochmal auswähle und hochlade.
Man kann das doch folgendermaßen umgehen:

1) Ich klicke auf Post erstellen und erhalte eine SessionID welche im 
Formular mitübertragen wird.
2) Ich wähle die Datei aus und klicke auf Vorschau --> Datei wird 
hochgeladen und als Anhang präsentiert und temporär (meinetwegen unter 
meiner Session ID) abgespeichert in einem "temp" Ordner auf dem 
Webserver.
3) Ich klicke auf Absenden, die im vorherigen Schritt hochgeladene Datei 
wird an die finale Postion verschoben.
4) Nachts um 4 Uhr wird der Tempordner geleert falls dort Datei Leichen 
drinn rumliegen.
(5) Alternativ könnte ich weitere Anhänge per Vorschau hinzufügen...)

Das ist ja nun Technik die nix neues ist und mit bunt oder Avatar auch 
nix zu tun hat, aber es gibt ständig Posts mit vergessenen Anhängen, 
und wirklich sinnig ist es auch nicht die Datei zweimal an den Webserver 
übertragen zu müssen...

Autor: der peterle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist natürlich bei einem oft vorkommenden Namen wie "Daniel" ein Problem
> Gruß
> Roland
Ah, und Roland ist soviel besser? ;-)

Zum Thema: Evtl. kann man was an der Foren-Suche machen, ansonsten
empfinde ich alles als passig.
Wobei die nichtproportionale Schrift eher anstrengend zu lesen ist. Da
aber ständig viele es hier nicht gebacken bekommen, den Code in Tags zu
setzen, muss das wohl eh so bleiben.
Ich habe mich auch schon an die nichtproportionale Schrift gewöhnt. ;-)

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der peterle wrote:

> Zum Thema: Evtl. kann man was an der Foren-Suche machen, ansonsten
> empfinde ich alles als passig.

Ja, die Suche ist alles andere als perfekt und hat auch Bugs, u.a. 
findet sie nicht alle Beiträge, obwohl der Suchbegriff sogar mehrfach 
darin auftaucht:
Beitrag "Suche funktioniert nicht richtig"

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das (temporäre) Speichern der Dateianhänge bei Vorschau wäre allerdings
>ein "Luxus" der keinem wehtun würde ;)
Könnte man nicht den Pfad mit übertragen und das Feld dann wieder 
entsprechend füllen?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Könnte man nicht den Pfad mit übertragen und das Feld dann
> wieder entsprechend füllen?

Nein, das geht nicht.

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nein, das geht nicht.

Und das ist gut so, sonst könnte ja jede hergelaufene Webseite über ein 
verstecktes Formular Daten sammeln...

...

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Foren-Software hier ist leider nicht so wirklich toll.
Was interessiert mich die Forensoftware wenn doch hier im Forum dafür 
die Qualität der Beiträge stimmt. Das ist wichtig!

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt K. wrote:
> Selbst im Zeitalter von 25MBit Anschlüssen finde ich es immer noch eine
> Verschwendung ein paar MByte übertragen zu müssen, obwohl die für mich
> interessanten Daten irgendwo in den letzen 1kByte drinstecken.

Selbst der Animal-Crossing-Thread mit 1700 Beiträgen ist komprimiert nur 
140 kB groß (ausnahmslos alle aktuellen Browser übertragen komprimiert). 
Der Server braucht für das Erstellen der Seite im Moment allerdings 
unnötig lange, ich werde das noch optimieren. Eine Aufteilung in mehrere 
Seiten kommt aber nicht in Frage, das macht Suchen unnötig aufwendig. 
Falls es bei einem Thread doch mal überhand nehmen sollte kann man 
notfalls immer noch den alten Thread schließen und einen neuen 
erstellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.