www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. modelsim: tcl skript beim Start ausführen


Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich habe mir ein Simulationsscript in tcl geschrieben, das
im wesentlichen nur die Grundschritte cd,vlib,vcom,vsim,add wave,run
ausführt.

Die Dateierweiterung .tcl und .do habe ich mit Modelsim Anwendung
per Eigenschaften verknüpft. Wenn ich auf die Skriptdatei
doppelklicke, startet auch Modelsim, führt allerdings die Datei
nicht aus, sondern öffnet sie in einem Editor.

Ich habe herausgefunden, dass man manuell im Menü Tools->TCL->
execute Macro per FileDialog die Datei zum Ausführen auswählen
kann. Ich würde mir aber diese Mausschubserei gerne ersparen.
Kann man Modelsim so einstellen, dass er .tcl oder .do Datei
direkt beim Start ausführt?

Grüsse, daniel

Autor: Maik H. (littlechip)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also du kannst Modelsim per Terminal/DOS-Fenster aufrufen

vsim -c -do foo.do

dann rennt es los und arbeitet deine .do Datei ab.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder nenn' das tcl-file einfach "modelsim.tcl" und leg' es
in das Verzeichnis, von dem Du Modelsim aufrufst - dann
wird's automatisch ausgeführt

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für Eure Bemühung und Antworten.

Den Tipp mit modelsim.tcl löst zwar nicht was ich vorhabe,
aber den hebe ich mir für später auf. Das scheint sowas wie
bashrc für die bash zu sein. Bisher kannte ich nur modelsim.ini

Meine Idee war, für jede getestete Komponente eine entsprechende
Datei .tcl zu schreiben, auf die man klicken kann und die fertigen
waves sofort anschauen kann oder im Program noch im Menü etwas
einzustellen.

Vielleicht gibt es in Tiefen der Einstellungen doch irgendwo
ein Häckchen für what to do when double clicked:

[] run tcl script
[x] open tcl script

Bis dann,
   daniel

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
daniel wrote:

> Meine Idee war, für jede getestete Komponente eine entsprechende
> Datei .tcl zu schreiben, auf die man klicken kann und die fertigen
> waves sofort anschauen kann oder im Program noch im Menü etwas
> einzustellen.
>
> Vielleicht gibt es in Tiefen der Einstellungen doch irgendwo
> ein Häckchen für what to do when double clicked:
>
> [] run tcl script
> [x] open tcl script
>
> Bis dann,
>    daniel

Das geht problemlos. In den Projektoptionen kannst du einstellen, was 
die Doppel-Click Aktion für die Filetypen ist, ich hab die TCL Files 
auch auf Execute stehen. Links im Projektfenster muss ich dann nur auf 
das .do File doppelt klicken, schon startet die Simulation und setzt 
alle Waveforms und Divider usw. Allerdings muss eben Modelsim erst mal 
offen sein, und das ist für jedes Projekt immer einzustellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.