www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Joystick Programmierung unter Windows?


Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach, ich weis ich bin hier etwas im falschen Forum aber ich wüsste im
moment kein besseres.
Also zum Problem. Ich kann inzwischen schon sehr gut C++ programmieren
mit Objektorientiert und Vererbung und all die scherze. Aber wie mann
einen Joystik auswertet möchte mir irgendwie keiner beibringen. Und
wenn ich meinen Lehrer (Dipl. Ing. der Informatik) bekomm ich immer nur
ausweichende Antworten. Nun möchte ich das mal selbst versuchen
herrauszufinden weis aber eben nicht mal recht wo und wie ich im
Internet suchen soll. Ich bin allso für jeden sachdienlichen Hinweis
dankbar wie ich einen Microsoft USB Joystik,am besten mit Borland,
auswerten kann. Ich weis das ist nicht einfach aber wenn ich nie damit
anfange lerne ich es nie.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber google kennst Du?
Oder jede beliebige andere Suchmaschine?

Z.B.:
http://www.lvr.com/hidpage.htm

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Tom: Das TOLLE Google bringt nur leider nichts wenn man nichtmal recht
weiß wonach man suchen soll. Ich habs schon einige male mit "Joystik
programming Borland" und der gleichen versucht. Mit mäsigem Erfolg.
Dein Link ist ein weiteres Mosaik auf meinem weg, danke dafür. Nur
leider sind die Programmcodes für Visual C++ und eine Erklärung habe
ich (noch nicht) gefunden.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal an DirectPlay gedacht? Gehört zum DirectX-Paket von MiSo.

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer will denn da gleich mit directX anfangen(geht zwar auch aber), hab
auch mal den Joystick port verwendet um Widerstandsabhängige
sensordaten zu erfassen sowie tasten, such mal das prog.
Header file die included werden muss "mmsystem.h" verwendet
winmm.lib

hier ein auszug aus MSDN

Multimedia Joystick Functions
An application uses the joystick functions to query a joystick driver
and to prepare an application to receive notification messages from a
joystick driver.

The following functions are used with multimedia joysticks.



joyGetDevCaps
joyGetNumDevs
joyGetPos
joyGetPosEx
joyGetThreshold
joyReleaseCapture
joySetCapture
joySetThreshold

Gruß Jochen

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm...

mal eine eventuelle andere frage...

ich hab auf den iow40 ( http://www.codemercs.de/ ) ein steuergerät
aufgebau, welches via I2C ad wandler abfragt, welche von potis gespeißt
werden... dazu noch nen paar pins mit einfacher pinabfrage
versehen,...

jetzt will ich aber, das man das "ding" unter windows als
joystik-ersatz verwenden/ansprechen kann.

hat da schon jemand erfahrungen mit machen können und kann mir sein
wissen kund tun??

mfg KoF

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.