www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD: falsches Zeichen nach /,o.


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

bei schreiben auf meinem 2x16 LCD werden die Zeichen, welche nach "/", 
"o" etc. geschrieben werden nicht korrekt dargestellt!
Stattdessen kommt irgendein Sonderzeichen!

Beispiel: "O$to$o$o$" statt "Ottomotor"

Wieso???

mfg
Alex

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist du sicher das es ein kein "\"-Zeichen ist? Weil das ist das Zeichen 
um eine Escape-Sequenz einzuleiten.
In deinem Fall müsstest du dann "\\" schreiben, wenn du ein "\"-Zeichen 
ausgeben möchtest.

Mehr dazu siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Escape-Sequenz

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es handelt sich um ein "/" Slash und nich um ein "\" Backslash!
Das Problem ist ja, das nach Zeichen die nach gewissen Zeichen(o,y,..) 
kommen, statt der normalen Anzeige ein Sonderzeichen kommt!

mfg
Alex

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte ein Timing Problem sein. Probier mal alle Zeichen des Aphabets am 
Display auszugeben, danach Zahlen 0-9.
Wenn alles Ok ist musst Du prüfen ob mit "\" oder "/" irgendwas 
eingeleitet wird, dass das nächtse Zeichen als Steuerzeichen behandelt.

Bei C muss man da aufpassen, gell.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benutze das Display im 4 Bit Modus und hab ne Funktion geschrieben, 
an die ich die ASCII-Codes übermittle. Das mit Steuerzeichen ist nicht 
möglich, da ich ja in der Funktion auf Schreibmodus schalte.
Hab vorhin alle Zeichen nochmals eingegeben, Problem:
Die Zeichen "o", "O" und "/" werden richtig dargestellt, aber das 
Zeichen was danach kommt wird verfälscht...!

Bin ratlos :(

mfg
Alex

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex wrote:
> Hallo,
>
> ich benutze das Display im 4 Bit Modus und hab ne Funktion geschrieben,
> an die ich die ASCII-Codes übermittle. Das mit Steuerzeichen ist nicht
> möglich, da ich ja in der Funktion auf Schreibmodus schalte.
> Hab vorhin alle Zeichen nochmals eingegeben, Problem:
> Die Zeichen "o", "O" und "/" werden richtig dargestellt, aber das
> Zeichen was danach kommt wird verfälscht...!
>
> Bin ratlos :(

Schon gesagt. Timing Problem? Zu kurze Wartezeit o.ä.

Autor: M.B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du vielleicht ein #define eingebaut welches dir etwas verhaut?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.