www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Versorgungsspannungen


Autor: Dirk B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mal ne dumme Frage, kann man einen Netztransformator (Ringkerntrafo)
der sekundärseitig zwei getrennte Wickung von 2 x 15V, 2 x 4A hat,
wechselstromseitig (ohne vorherige Gleichrichtung) auf die folgenden
Arten schalten

a) beide Wicklungen parallel um 15V, 8A zu erhalten
b) beide Wicklungen in Serie um 30V, 4A zu erhalten
c) beide Wicklungen in Serie und den Mittelabgriff benutzen
   für -15V, 4A und +15V, 4A
d) geht das auch,wenn der Trafo z.B eine Wicklung 15V, 3A und eine mit
   20V, 1.5A hat.
e) geht das, wenn es sich um getrennte Transformatoren handelt
f) muß man was beachten

Wenn es hier auch nicht ganz hinpasst, würde ich mich über Antworten
von sehr freuen. Ich habe nur geringe elektronische Grundkenntnisse.

Gruß Dirk

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

c wird wohl nicht hinhauen
f phasenlage der wicklungen

ed

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum sollte denn c nicht gehen? Geht.
zu d: kann man machen, dann aber mit 2 Brückengleichrichtern, gibt dann
2 unterschiedliche Spannungen mit unterschiedlichen Belastbarkeiten.

Autor: Dirk B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht d) auch ohne vorherige Gleichrichtung? Unterschiedliche Belastung
ist klar.

Autor: Martin 2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

d) geht auch ohne vorherige gleichrichtung allerdings wie schon gesagt
belastung beachten. zB +15V 3A -20V 1.5A.

Wenn man zwei Trafos verwendet sollte man nicht auf die tolle Idee
kommen die an zwei unterschiedliche Phasen anzuschliessen. Warum diese
Anmerkung? Alles schon da gewesen :-) - denn gerade im labor sind zwei
nebeneinander liegende Steckdosen nicht immer eine Phase :-(

Martin

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi crazy horse,

bei c moechte er 4A gleichstrom.....?

ed

Autor: Martin 2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi edi,

c) er hat doch nen Trafo von 2*4A und 2*15V. Ist doch alles im grünen
Bereich oder ?


Martin

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

ich weiss nicht ob ich aus 15Vac_4A....15Vdc_4A machen kann.
....siehst du den kleinen unterschied ?

vielleicht klappt es heute mit der aktuellen physik und hyper
wirkungsgrad....

ed

Autor: Malte Marwedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbst bei idealen Bauteilen gilt einfach: Udc = 0,9*Uac. Natürlich kann
man versuchen die Spitzenspannung zu nehmen, dann würden aber die 4
Ampere überschritten werden wenn ich mich nicht irre.

Autor: Dirk B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Noch mal ne Frage. Ich habe bisher gleichstromseitig von die 2x 15V, 4A
von parallel (15V, 8A) nach seriell (30V, 4A) geschaltet. Dabei sind mir
die Kontakte eines 10A Relais nach ein paar mal schalten sofort
festgebrannt. Hinter dem Trafo hatte ich je Wicklung einen
Gleichrichter und jeweils einen Kondensator mit 10000uF, dann das
Relais und dann eine ohmsche Last von ca. 10Ohm und eine kapazitive von
ca. 2000uF.
Wie kommt das Verbrennen der Kontakte?
Schaltet man besser wechselstromseitig?
oder verwendet man nur ein stärkeres Relais?
Gruß Dirk

Autor: Dirk B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir keiner weiter helfen?

Autor: Thany (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
man schaltet wechselstromseitig, sparrt eine Brücke und Elko !
(Phasenlage unbedingt beachten !!).

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.