www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lithium Akkus Pollin Best.Nr. 270 632 - Max Entladestrom?


Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

ich bin gerade dabei mir nen Akkupack aus den o.g. Akkus 
zusammenzuloeten.
Bisher hab ich die direkt aneinandergeloetet (paralell) und es klappt 
auch alles prima. Allerdings wird die Applikation nun etwas kritischer 
und ich hab mich entschieden zumindest mal SMD fuses an die Zellen zu 
loeten um den DAU daran zu hindern groessere Dummheiten zu machen.

Momentan stellt sich mir allerdings die Frage nach dem maximalen 
Entladestrom. Bei Pollin ist das sind mit 1100 mA Ladestrom angegeben - 
kann ich daraus folgen, dass der Entladestrom mindestens genauso gross 
sein kann? Eher noch groesser? Ich schwanke zwischen einer 1 und einer 
1.5 A Sicherung hin und her.
Das ganze soll in traege sein, so das es nach ca 1 min ausloest wenn der 
Strom um 100% ueberschritten wird.  Bzw entsprechened schneller wenn der 
Strom ein 4 oder mehrfaches hat - ergo kurzschlusssicher.

Hat da jemand Erfahrungen/Hausnummern was das Verhaeltnis von Lade- zu 
Entladestrom angeht?

Gruesse
  Tobi

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobi wrote:

> Hat da jemand Erfahrungen/Hausnummern was das Verhaeltnis von Lade- zu
> Entladestrom angeht?

2C bis 4C sind durchaus normale Entladebereiche.  Guck dir die Akkus
mal genau an, mir ist so, als könnte man für die exakte Typenbezeich-
nung ein Datenblatt ergugeln.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joerg

danke fuer die 2C bis 4C info.
Habe schon mehrfach versucht zu googeln allerdings hat es mich keinen 
Bisschen nach Vorne gebracht.
Man findet viel ueber Ladestroeme aber nix ueber Entladestroeme 
geschweige denn ein Datenblatt.

Tobi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.